Theory Of A Deadman: veröffentlichen neues Album „Wake Up Call“ am 27.10.

Theory Of A Deadman bescheren uns am 27.10. ein neues Album mit dem Titel „Wake Up Call„!

Das Album wurde von Produzent Martin Terefe in Londons Kensaltown Studios produziert. Auf Wake Up Call erweitern TheoryTyler Connolly (lead vocals, lead guitar), David Brenner (rhythm guitar), Dean Back (bass), und Joey Dandeneau (drums) – ihren Horizont über die Komfortzone hinaus und setzen auf tiefgehendes Songwriting das mit Songs wie „Rx“ die Dorgenepidemie thematisiert mit der Familien in Nord Amerika zu kämpfen haben oder „PCH“, der eine Gegenüberstellung der nostalgischen fast endlosen Nächte mit Freunden und der bitteren Realität des Lebens in den Fokus legt.

Wake Up Call ist der Nachfolger für das 2014er Album Savages welches der Band ihr zweites Top 10 BIllboard 200 Album beschert hat und wieder auf #1 der Billboard Hard Rock Album Charts landete.

Die zweite Single „Echoes“ könnt ihr euch hier in Ton und Bild zu Gemüte führen und euch einen ordentlichen Eindruck des neuen Albums abholen!

 

 

Podcast
Leise War Gestern... - Der Time For Metal Podcast
<iframe src="" width="100%" height="185">
Where To Listen: