Tiger Army: veröffentlichen Video zu „Last Ride“

Tiger Army präsentieren ein anschauliches Video zu dem Song Last Ride. Der Clip wurde von Travis Shinn und Jeremy Danger produziert, die bereits u.a. mit Acts wie Marilyn Manson, A Perfect Circle und Nine Inch Nails arbeiteten. Gemeinsam mit Frontmann Nick 13 kreierte man eine Atmosphäre zwischen Film Noir und der LA Car Club Kultur. Im Zentrum stehen dabei die bekannten Auto-Clubs Satan’s Escorts, Sentinels, Serpents, Kingsman und Los Doñas:

Nick 13 kommentiert:
“I wrote this song on an all-day drive to buy a vintage guitar – it started with the rhythm of the road, so it seemed natural to involve cars in the visual representation. Hot rodding and Kustom cars started in Southern California and like our music, are a lifestyle – there’s a lot of crossover between the two. Last Ride was also written at night, the directors referenced film noir techniques to achieve the video’s feel.”

Last Ride entstammt dem aktuellen Studioalbum Retrofuture, das letzten September via Luna-Tone/Rise Records erschien. Das Album wurde mit Ted Hutt (Lucero, The Gaslight Anthem, Old Crow Medicine Show) aufgenommen. Kürzlich brachte die Gitarrenmarke Gretsch ein Signature-Modell zu Ehren Nick 13 heraus.

Tiger Army online:
Website | Email List | Instagram | Facebook | Twitter

Podcast
Leise War Gestern... - Der Time For Metal Podcast

Where To Listen: