Vainstream Rockfest 2018: mit Beatsteaks, Casper, Bullet For My Valentine u.v.m. – Letzte Early-Bird-Tickets verfügbar

Westfalens „Festival der kurzen Wege“, das Vainstream Rockfest, findet auch im 13. Jahr seines Bestehens auf dem – bei Fans und Bands beliebten – Gelände am Münsteraner Hawerkamp statt und bietet Rockfans im kommenden Sommer das Beste aus Punk, Hardcore und Metal auf drei Open Air-Bühnen und einer Indoor-Stage. Die ersten Ankündigungswellen spülten mit Live-Monstern wie Beatsteaks, Enter Shikari, Asking Alexandria und Stick To Your Guns die Hochkaräter gleich paketweise an Land und beherbergten mit u.a. Neck Deep, Touché Amoré, Bury Tomorrow, Lionheart, Blessthefall und Stray From The Path weitere Bands, die klar zu den angesagtesten Rockacts dieser Tage zählen.

Nachdem kurz vor Weihnachten bereits Boysetsfire, Silverstein und viele weitere legendäre Dampfwalzen dem Line-Up hinzugefügt wurden folgt nun mit Casper, Bullet For My Valentine, Kadavar und einer weiteren Anzahl an Top-Acts aus der Hardcore und Metal-Szene die perfekte Abrundung für DAS Festival-Billing 2018!

Das überaus gelungene Line-Up findet auch in diesem Jahr wieder größten Anklang bei allen Fans von nah und fern. So konnten die Veranstalter bereits fünf Monate im Voraus schon mehr als die Hälfte aller Tickets verkaufen und verbuchen damit einen weiteren Rekord in der Geschichte des Münsteraner Ein-Tages-Festivals.

Ab Mittwoch, 28.02.2018 endet zu dem der Verkauf der Early-Bird-Tickets und -Bundles und der Verkaufstart für die nächste Preisstufe startet ab dem 1.März 2018.
Die beliebten Hardtickets (inkl. ÖPNV) sind dann für 62,90 € im Vainstream Shop erhältlich. T-Shirt-Bundles für 72,90 € und Gymsack-Bundles für 69,90 €.

Kostenlos zum Festival und zurück:
Bei allen im Vorverkauf erworbenen Tickets ist die Berechtigung der kostenlosen Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs (Bus/Bahn) im Gesamtnetz Münsterland (VGM) am gesamten Veranstaltungstag (inkl. bis 03:00 Uhr am Folgetag) enthalten.

Weitere Beiträge
SL Theory: veröffentlichen erstes offizielles Video zur Single „You Never Happened“