Vainstream Rockfest 2020 am 27.06.2020 auf dem Am Hawerkamp, Münster (Vorbericht)

15 Jahre Vainstream – Das muss gefeiert werden!

Festivalname: Vainstream Rockfest 2020

Bands: The Offspring, Sum 41, Boysetsfire, Silverstein, Enter Shikari, Bury Tomorrow, Of Mice & Men, Sondaschule, Lionheart, Motionless In White, The Menzingers, Neck Deep, Any Given Day, Agnostic Front, Die Kassierer, Smoke Blow, Toxpack, Boston Manor, Being As An Ocean, Northlane, Crystal Lake, Creeper, The Devil Wears Prada, Counterparts, Marathonmann, Landmvrks, Get The Shot, Mnypnk, Metzer58

Ort: Am Hawerkamp, Münster

Datum: 27.06.2020

Kosten: 84,90 € für das Vainstream Ticket (inkl. ÖPNV), 94,90 € für das Bundle aus Ticket und Shirt bzw. Girlie (inkl. ÖPNV), jeweils zuzüglich VVK-Gebühren

Genres: Metal, Metalcore, Punk, Punkrock, Post Hardcore, Hardcore, Rock

Veranstalter: Kingstar Music (https://www.facebook.com/kingstarmusic/)

Link: https://www.facebook.com/events/765142623900987/ und http://www.vainstream.com/

Man soll ja die Feste feiern, wie sie fallen. Das machen auch die Teams von Kingstar Music und dem Vainstream, denn in diesem Jahr findet das Festival zum 15. Mal statt. Angesichts der Corona-Krise muss man vielleicht hinzufügen: So ist zumindest der aktuelle Stand.

Vor knapp zwei Monaten wurde die letzte Bandwelle bekannt gegeben. Enter Shikari, Sondaschule, Die Kassierer, The Menzingers, Smoke Blow, Agnostic Front, Mnypnk und Metzer58 machten das Line-Up komplett. Einige der Bands sind auch noch auf anderen Festivals zu sehen, aber diese Zusammenstellung gibt es natürlich nur beim Vainstream Rockfest.

Ganz oben auf dem Plakat stehen The Offspring aus Kalifornien. Die Band gibt es bereits seit 1984, und wenn die Männer noch weiter durchhalten, wovon sicherlich auszugehen ist, können sie also in vier Jahren das vierzigjährige (!!) Bandbestehen feiern. Es darf gepogt und gemosht werden! Und auch bei Sum41 wird es sicherlich nicht nur auf, sondern auch vor der Bühne sehr viel Bewegung geben. Sum41 waren gerade Ende letzten Jahres mit The Offspring auf einer gemeinsamen Tour durch Kanada und werden neben Songs von ihrem letzten Album Order In Decline sicherlich auch viele Klassiker mit nach Münster bringen.

Neben dem Ohrenschmaus dürfen natürlich weder die Leber noch der Magen vernachlässigt werden. Ich habe zwar nichts auf den Festival-Seiten gefunden, aber auch für Essen und Trinken ist natürlich wieder gesorgt.

Die Early Bird-Tickets waren ziemlich schnell ausverkauft, auch die Frist für die 2. Preisstufe ist mittlerweile abgelaufen. Aber auch die jetzt geltenden Preise sind ja sicherlich für das, was einem am 27.06. in Münster geboten wird, noch durchaus zivil. Das Ticket gilt auch gleichzeitig als Fahrschein für den ÖPNV, die Haltestelle MCC Halle Münsterland ist nahe bei. Man kann aber auch zu Fuß vom Hauptbahnhof zum Hawerkamp kommen.

Hier gibt’s das offizielle Aftermovie zum Vainstream 2019:

Weitere Beiträge
Hämatom – 01.08.2020 – Wacken World Wide Livestream 2020