Vestal Vodka – Polish Potato Vodka

Sehr hohes Preis-Leistungs-Niveau

Name: Vestal Vodka – Polish Potato Vodka

Herkunftsland: Berlin, Deutschland

Firma: Halewood Wine & Spirits (Germany) GmbH

Art des Getränks: Polish Potato Vodka

Link: https://thedropstore.de/

Online Shop: https://thedropstore.de/collections/vodka/products/vestal-vodka

Abfüllmenge: 700 ml

Volumenprozent Alkohol: 40,0 %

Preis: 19,99 Euro

Es ist schon ein paar Wochen her, dass wir den letzten Wodka in unserer Rubrik für alkoholreiche Erfrischungsgetränke angesprochen haben. Die Wartezeit für Liebhaber des klaren Wässerchens hat ein Ende. Auf der heutigen Tagesordnung steht der Vestal Vodka – Polish Potato Vodka, bei dem der Name bereits Programm ist. Neben Getreide und Melasse gibt es den Kartoffelbrand, der seit dem 19. Jahrhundert verwendet wird. Der Geschmack des aus Nachtschattengewächsen erzeugten Wodkas wird als deutlich schwerer und süßlicher als der aus Weizen destillierten Wodkas beschrieben. Die Form der wärmenden Spirituose findet man meist in Polen und der Ukraine wieder, die sehr gerne zum Erdapfel greifen. Nach dem Vorwort geht es jetzt ran an den 40,0 Volumenprozent Alkohol Trunk, der eine Punktlandung in unseren Geschmacksknospen landen möchte.

Der polnische Hersteller Vestal ist stolz darauf, dass er großen Wert auf die Zusammensetzung legt. Die Verwendung einer Mischung aus verschiedenen Kartoffelsorten erzeugt einen cremigen wie geschmackvollen Wodka. Es wird eine duftende Note eines Potpourris von Äpfeln wie frisch aus dem Obstgarten versprochen, die man nur schwer herausriechen kann. Was definitiv stimmt, ist ein mittellanges Finish, das dem Vestal Vodka einen weiteren kleinen Höhepunkt verleiht. Der ganze Glanz liegt ganz klar im Geschmackserlebnis auf der Zunge. Der abrundende Charakter der gehackten Minze liegt butterweich auf der sonst so neutralen Spirituose. Wer an Wasser mit Alkohol denkt, bekommt von Vestal gleich eine andere Meinung aufs Auge gedruckt. Die feinen Züge aus Zitrusfrüchten und Kräutern zaubern mit der Minze einen absolut runden Brand in die Flasche, die zudem schlicht und elegant in jeder heimischen Vitrine Platz finden kann. Mit gerade einmal 20 Euro pro Flasche setzen sich die Polen zudem die Preis-Leistungs-Krone auf und springen trotz der hohen Konkurrenz im Sektor in die obere Liga auf.

Vestal Vodka – Polish Potato Vodka
Fazit
Überzeugend, was der Vestal Vodka - Polish Potato Vodka zu bieten hat. Sucht man ansonsten vergebens ein Haar in der berühmten Suppe, ist es bei mir nur die Tatsache, dass ich die Kiwi-Einflüsse, die in der Produktbeschreibung aufgeführt wurden, nicht herausschmecken kann. Dafür stimmt die Balance aus Zitrusfrüchten, Kräutern und der Minze, bei der man kaum was hätte besser machen können und Vestal nicht zu viel versprochen haben. Die Flasche ist elegant, setzt sich von günstigen Gegenspielern ab und setzt, wie heute modern, auf einen Korken. Erwarten durfte man weniger und was Vesta dann aus dem Ärmel gezaubert haben, kann man nur als sehr positiv anpreisen. Wodka-Fans sollten mal eine Kostprobe nehmen. 
Geschmack
8.2
Geruch
7.8
Abgang
8
Optik
7.9
Leser Bewertung0 Bewertungen
0
8
Punkte
Podcast
Leise War Gestern... - Der Time For Metal Podcast

Where To Listen: