Voodoo Circle – Locked & Loaded

Ein Muss für Freunde von Led Zeppelin und Whitesnake

Artist: Voodoo Circle

Herkunft: Deutschland

Album: Locked & Loaded

Spiellänge: 52:20 Minuten

Genre: Hard Rock

Release: 15.01.2021

Label: AFM Records

Links: http://www.voodoocircle.de/
https://www.facebook.com/voodoocircle/

Produktion: Mix und Mastering von Jacob Hansen

Bandmitglieder:

Gitarre, Gesang – Alex Beyrodt
Gesang – David Readman
Bass, Gesang – Mat Sinner
Schlagzeug – Markus Kullmann

Gastmusiker:

Keyboards – Corvin Bahn
Chorgesang – Melissa Bonny

Tracklist:

  1. Flesh & Bone
  2. Wasting Time
  3. Magic Woman Chile
  4. Locked & Loaded
  5. Devil With An Angel Smile
  6. Straight For The Heart
  7. Eyes Full Of Tears
  8. Devil’s Cross
  9. Trouble In The Moonlight
  10. This Song Is For You
  11. Children Of The Revolution

Ein neues Jahr, welches zugleich mit sehr viel Hoffnung verbunden sein dürfte. 2020 will ein jeder hinter sich lassen und in absehbarer Zeit wieder möglichst unbeschränkt sein Leben genießen.

Die deutsche Hard Rock Formation Voodoo Circle nutzte das vergangene Jahr unterdessen, sich zu besinnen und neu zu formieren. Dabei bediente sich Mastermind Alex Beyrodt altbewährter Strukturen. Insofern ist das aktuelle Line-Up nicht wirklich neu. Alex gelang es, Sänger David Readman (Pink Cream 69) und Schlagzeuger Markus Kullmann (u.a. Glenn Hughes) erneut für Voodoo Circle zu begeistern. Matt Sinner (Primal Fear, Sinner) komplettiert den Vierer am Bass. Am Ende ist dies jene Besetzung, die 2011 gemeinsam ihr zweites Album Broken Heart Syndrome veröffentlichte und nachhaltig für Aufsehen sorgte.

Der sechste Longplayer Locked & Loaded soll den Verlautbarungen nach einen weiteren Meilenstein von Voodoo Circle markieren.

Bereits beim Opener Flesh & Bone werden keine Gefangenen gemacht und schon hier wird deutlich, wo die Reise hingeht. Der Song geht, wie man so schön sagt, runter wie Öl. Das Songwriting wirkt zu keiner Sekunde überfrachtet oder gar überzogen. Vielmehr sind die Instrumente perfekt nachvollziehbar und bieten David Readman den Boden, auf welchem sein Gesang gedeihen kann. Flüssig, organisch und vor allem rund kommen die Arrangements durch die Boxen.

Wasting Time und insbesondere Magic Woman Chile besitzen das, was vorgenannte Bands seinerzeit ausmachte. Individualität, Persönlichkeit und Charakter werden hier unnachahmlich in Szene gesetzt. Die nachfolgenden Tracks folgen dieser Prämisse und sorgen für sich gesehen allenthalben für Abwechslung.

Zu nennen wäre darüber hinaus noch die Bluesrockballade This Song Is For You. Die ersten beiden Strophen, die dem Prince Klassiker Purple Rain entnommen sind, werden mit dem unvergleichlichen Charme von Gary Moores Still Got The Blues For You verschmolzen. Auf eine Weise, die eine jede Faser des Herzmuskels in Wallung bringt und für Gänsehautmomente sorgt. Sehr schön!

Die Scheibe bietet auch in technischer Hinsicht alles auf, was aktuell zu erwarten sein darf. Jacob Hansen wird seinem exzellenten Ruf abermals gerecht.

Voodoo Circle – Locked & Loaded
Fazit
Auf Locked & Loaded erwartet den Hörer ein wahres Feuerwerk aus purem, ehrlichem Hard Rock, geschwängert mit jeder Menge Rock und Blues. Die Arrangements erinnern dabei nicht nur an die legendären Led Zeppelin oder auch Whitesnake, nein, Voodoo Circle gelingt es ohne große Mühe, den Mythos und die Energie jener Tage in ihre Songs zu adaptieren und zu leben. Neben der instrumentellen Virtuosität und Stabilität ist es vor allem David Readman, der ein ums andere Mal das Charisma von Plant und Coverdale zum Leben erweckt - und dies auf seine Weise. In dieser Güte darf das Jahr 2021 gerne weitergehen.

Anspieltipps: Flesh & Bone, Wasting Time, Magic Woman Chile und This Song Is For You
Peter H.
9.5
Leser Bewertung7 Bewertungen
5.9
9.5
Punkte
Podcast
Leise War Gestern... - Der Time For Metal Podcast
<iframe src="" width="100%" height="185">
Where To Listen: