Wacken 2015: Ill Niño und Biohazard sind mit dabei

Ill Niño
Nu-Metal mit lateinamerikanischen Einflüssen? Na klar, wir reden über Ill Niño! Die multikulturelle Band mit Sitz in den USA bereitet sich auf ihren zweiten W:O:A Gig vor und hat dafür pünktlich ein neues Studioalbum abgeliefert, das es wieder einmal in sich hat.
Biohazard
Mit Biohazard würzen wir unser Billing mit einer Prise aus New Yorker Hardcore, Metal und Rap. Die 1987 gegründete Crossover-Band wird nächstes Jahr zum ersten Mal beim W:O:A spielen und kann dabei auf ein wahres Feuerwerk an Hits zurückgreifen!

Quelle: www.wacken.com

Weitere Beiträge
Lyria: Sängerin Aline Happ veröffentlicht eine Symphonic Metal Version von Linkin Parks „Crawling“