24/7 Diva Heaven – Stress

Ein Female-Punk-Grunge-Trio aus Berlin macht richtig Spaß

Artist: 24/7 Diva Heaven

Herkunft: Berlin, Deutschland

Album: Stress

Spiellänge: 39:04 Minuten

Genre: Alternative Rock, Grunge, Punk

Release: 19.03.2021

Label: Noisolution / Soulfood

Link: https://m.facebook.com/247DIVAHEAVEN/

Bandmitglieder:

Gesang und Gitarre – Katharina Ott-Alavi
Bass – Karo Paschedag
Schlagzeug – Mary Westphal

Tracklist:

  1. Potface
  2. Bitter Lollipop
  3. Shamebath
  4. Everything Sucks
  5. Head On Collision
  6. Everyman
  7. J-T
  8. Death To
  9. Topped With Cheese
  10. White Swamp
  11. Outro

Das in der Pandemie auch in unserer Hauptstadt viele Perlen verkümmern, ist leider vorauszusehen. Mit 24/7 Diva Heaven tritt jedoch eine dieser Perlen nun ans Licht. Eine Perle? Nein drei! Die drei Damen geben der Global-Player Hauptstadt den Punk zurück.

2020 Diva Heaven-Promo. Foto von Maren Michaelis.

Zum Teil wütend, zum Teil wild und niemand vermisst den vierten Akkord. Musikalische Querverweise in die 90er und klare Statements zu Themen, die am Herzen liegen. Feminismus, Ungleichheit, Homophobie, Rassismus, Fremdenfeindlichkeit oder ökologische Probleme sind wichtig. Die drei schmucken Damen sind Karo Paschedag am Bass, Mary Westphal am Schlagzeug und Katharina Ott-Alavi steht an der Front mit Gitarre und Gesang. Ihre EP Superslide war vor zwei Jahren ein erstes Lebenszeichen. Shows und Festival-Auftritte beim Desert Fest, dem Stoned From The Underground oder ein Online-Auftritt beim Berliner Popkultur Festival im letzten Jahr zeigten, dass die Band mit riesigen Schritt voranschreitet und viele Anhänger mobilisiert. Auch eine Tour mit den Schweizer Hathors erzeugte eine hohe Aufmerksamkeit. Aber nicht nur dort sind die drei aktiv. Die Berliner Grrrl Noisy Community wurde von ihnen mitgegründet und liegt ihnen dementsprechend am Herzen. Hier wollen Frauen für Frauen etwas bewegen. Konzerte, Sessions, Video-Streams, Roundtables, Diskussions-Plattformen und vieles mehr sollen Synergien erzeugen. Sie werden von anderen Künstlern, Fotografen, Toningenieuren, Illustratoren, Buchungsagenten, Filmemachern und vielen mehr unterstützt.

Und nun machen die drei Stress, ohne jedoch den Spaß dabei zu vergessen. Direkt und geradeaus. Wütend, wild, laut und dennoch voller Glitzer und Glamour. Das Spiel mit Gegensätzen wird von 24/7 Diva Heaven (bei der letzten EP noch Twentyfour Seven Diva Heaven) perfekt beherrscht. Hierzu bedarf es wenig Erklärungen. Dass sie sich dabei auch in Szene setzen können, beweist das Video zur Single Bitter Lollipop. Stilistisch liegen die drei zwischen Grunge, Alternative Rock und Punk. Per Fuzz verzerrte Melodien, heavy Riffs und eingängige Melodien prägen elf Songs mit fast vierzig Minuten Spielzeit. Natürlich fehlt die derzeit scheinbar übliche Ballade nicht. Mit Everyman beweisen die Mädels, dass sie nicht nur draufhauen können. Erst kreischt die Gitarre, bevor gefühlvoll und einprägsam der Bass einsetzt. Katharina Ott-Alavi beweist einmal mehr ihre stimmliche Qualität. Ein Old School-Outro? Nicht mit den Mädels. Die Einwahlgeräusche eines Modems der 90er ins Internet eröffnen den über dreiminütigen Song, der dann mit einem 20 Sekunden langen Fade-Out die Platte beschließt.
Die Songs bauen auf dem Grunge der 90er auf. Ein musikalischer Vergleich zum schwedischen Mädels-Punktrio VA Rocks ist nicht die richtige Lösung. Angegeben sind Bands wie Distillers, Hole oder Cayetana. Aufgenommen wurde das Full-Lenght-Debüt im Herbst 2020 von René Hofmann in den Wasted Life Studios in Darmstadt. Für das Mastering war dann Pascal Stoffels zuständig. Der umtriebige Tontechniker hat unter anderem schon mit Größen wie Fehlfarben, Knorkator, Donots oder Phillip Boa zusammengearbeitet.

Vor der Veröffentlichung des Albums gibt es aus dem sogenannten Club 100 des Labels Noisolution etwas ganz Besonderes. Am 21.02.2021 um 18:00 Uhr öffnet der Noisolution Shop, um eine auf 100 Stück streng limitierte Vinyl-Ausgabe von Stress anzubieten. Die Eckdaten dazu lesen sich laut Presseinformation wie folgt:

  • Dickes 180 Gramm Heavy-Weight-Champion-Vinyl in Rosarot
  • Poster mit allen Texten
  • 3 Fotos handsigniert auf 350 Gramm Karton
  • 21×21 cm großer Aufkleber
  • Nummeriert, gestempelt und in PVC-Schutzhülle.

Wer auf die Bestellschlacht um das schmucke rosa Vinyl keine Lust hat, bestellt sich stressfrei die weiße Version. Diese ist sogar schon bei diversen Record-Stores vorbestellbar. Alternativ besorgt man sich die reguläre CD. Natürlich ist die Scheibe auch auf allen bekannten digitalen Kanälen als Download oder Stream erhältlich.

24/7 Diva Heaven – Stress
Fazit
Eine Scheibe, die in diesen schwierigen Zeiten rotzfrech daherkommt. Frischer Wind aus der Hauptstadt, die ich gerne einmal live genießen möchte. Ich denke, dieses Trio wird noch auf sich aufmerksam machen und nicht gleich wieder in der Versenkung verschwinden, denn diese Szene ist schwierig.

Anspieltipps: Bitter Lollipop, Potface und Outro
Norbert C.
8.5
Leserbewertung
7.5
Leser Bewertung11 Bewertungen
6.6
8
Punkte