Amaranthe: kündigen Europa Co-Headline Tournee mit Beyond The Black an

Dieser Herbst wird atemberaubend! Die beiden vielversprechendsten Bands des modernen Melodic Metals werden gemeinsam Europa mit einer fantastischen Tour im Sturm erobern. Amaranthe und Beyond The Black starten ihre gemeinsame Europa Co-Headline Tournee am 13. November in München, um die Botschaft einer neuen Generation im Metal über den gesamten Kontinent zu verbreiten!

Olof Mörck, Amaranthe’s Gitarrist und Gründungsmitglied, über die Kooperation:
„Frisch zurück von der fantastischen Tournee mit Sabaton freuen sich Amaranthe nun darauf, Konzerte in voller Länge in ganz Europa im Herbst spielen zu können! Wir werden die Bühne mit unseren deutschen Freunden von Beyond The Black teilen – also freut euch auf einen ganzen Abend voller energiegeladenenem Melodic Metal, der selbst den anspruchsvollsten Liebhaber der härteren Musik glücklich macht. Ihr könnt eine Menge von den Shows dieser Tournee erwarten, eine vollkommen neue Bühnenshow, eine neue Setliste – und eine Prise neuer Musik! Verpasst nicht dieses Monster-Package, wenn es in eurer Nähe Halt macht!“

Beyond The Black Frontfrau Jennifer Haben fügt hinzu:
„Wir freuen uns riesig darauf, die größte Headline Tournee unserer bisherigen Bandkarriere gemeinsam mit unseren Freunden von Amaranthe zu spielen. Beyond The Black und Amaranthe sind eine perfekte Paarung und wir sind sowas von bereit für diese gigantische Tour.“

Verpasst nicht die Chance, die Bands auf einem der Konzerte zu sehen:

European Co-Headline Tour 2020
w/ Beyond The Black
13.11. D Munich – Zenith
14.11. D Oberhausen – Turbinenhalle I
15.11. B Antwerp – Trix
20.11. F Paris – Elysee Montmartre
21.11. F Bordeaux – Rock School Barbey
22.11. E Barcelona – Razzmatazz II
23.11. E Madrid – Mon Live
25.11. F Lyon – Ninkasi Kao
26.11. D Ludwigsburg – MHP Arena
27.11. D Offenbach – Stadthalle
28.11. D Leipzig – Haus Auensee
30.11. CH Zurich – Komplex 457
01.12. I Milan – Live Club
02.12. CH Lausanne – Metropole
04.12. HU Budapest – Barba Negra
05.12. CZ Zlín – Masters Of Rock Café
07.12. AT Vienna – Arena
08.12. PL Warsaw – Progresja
09.12. D Berlin – Columbiahalle
11.12. D Geiselwind – Event Hall
12.12. D Hamburg – Sporthalle
13.12. NL Utrecht – Tivoli Ronda
15.12. DK Copenhagen – Amager Bio
16.12. NO Oslo – Sentrum Scene
17.12. SE Gothenburg – Pustervik
18.12. SE Stockholm – Klubben Fryshuset

Tickets für alle Shows sind ab Mittwoch, dem 4. März, erhältlich:
http://amaranthe.se/
http://beyond-the-black.com/

Seit ihrer Gründung 2008 hat die Truppe fünf Alben veröffentlicht (Amaranthe (2011), The Nexus (2013), Massive Addictive (2014), Maximalism (2016) und Helix (2018)), auf denen sie – auch dank ihres einmaligen Gesangstrios – unglaublich eingängige Tracks abgeliefert hat. Ihr umfangreiches Hitarsenal, allen voran Drop Dead Cynical, fand direkt großen Anklang bei Presse und Fans, was ihnen seitdem reichlich Airplay in aller Welt sowie Streams beschert (allein auf Spotify kann die Kombo beinahe eine Bllionen Streams vorweisen). Einige Supporttouren ebneten Amaranthe ihren Weg hin zu größerem Publikum sowie eigenen Headlineshows (einst spielten sie in Göteborg (Liseberg) gar vor 10.000 Fans). Schließlich fand ihre jahrelange harte Arbeit in Form von Helix ihren bisherigen Höhepunkt, denn mit jener Platte konnte die Band u.a. ihre höchsten Chartplatzierungen in der Schweiz (#21) und in Deutschland (#29) feiern.

Amaranthe sind:
Elize Ryd – Vocals
Olof Mörck – Guitars, Keyboards
Henrik „GG6“ Englund Wilhelmsson – Vocals
Johan Andreassen – Bass
Morten Løwe Sørensen – Drums
Nils Molin – Vocals

Weitere Informationen:
www.amaranthe.se
www.facebook.com/amarantheband
www.instagram.com/amarantheofficial
www.twitter.com/amaranthemetal
www.youtube.com/amaranthetv
www.nuclearblast.de/amaranthe

Weitere Beiträge
Imminence: veröffentlichen Studio-Performance zu „Saturated Soul“