Amaranthe: sind für den P3 Guld Preis in der Kategorie „Hard Rock/Metal“ nominiert

Weihnachten kommt in diesem Jahr ein wenig früher für Amaranthe: Die schwedischen Modern Metal Helden sind für einen der renommiertesten Musikpreise Schwedens, P3 Guld, in der Kategorie „Hard Rock/Metal“ nomineirt. Vom schwedischen Radiosender, P3, ins Leben gerufen, ehrt und betont der Preis die größten Erfolge und Beiträge von Künstlern zur schwedischen Populärmusik – seit 2012 sind sämtliche Awards in den verschiedenen Kategorien Publikumspreise, die jeweils fünf Nominierten werden von einer Jury ausgewählt.

Fans können JETZT für die Band abstimmen: www.p3guld.se

Amaranthe zur Nominierung:
„Wir sind unglaublich glücklich, in diesem Jahr für einen P3 Guld Preis nominiert zu werden. Es ist immer etwas ganz Besonderes, Anerkennung der etablierten Musikszene in der Heimat zur erhalten – eine Metalband, wie wir eine sind, ist nach wie vor so etwas wie ein Außenseiter. Wenn ihr eine Minute übrig habt, wären wir sehr dankbar, wenn ihr eure Stimme für uns da lassen könntet, um besagter etablierter Musikszene die Nachricht zu schicken: Amaranthe sind gekommen, um zu bleiben!“

Bestellt das aktuelle Album der Band, Manifest hier: http://nblast.de/Amaranthe-Manifest

Amaranthe verbrachten das letzte Jahrzehnt damit, sich stetig zu einer großartigen, positiven und leidenschaftlichen melodischen Kraft für metallische Güte weiterzuentwickeln. Von ihrem explosiven selbst betitelten Debüt aus dem Jahre 2011 über das raffinierte 2014er Album Massice Addictive bis hin zum Nachfolger Maximalism (2016) haben Amaranthe geschickt die Grenze zwischen melodischem Metal, malmender Brutalität, cineastischem Anstrich und futuristischem Funkeln. Angeführt von der unerschöpflichen Genialität beim Songwriting von Gitarrist Olof Mörck und Sängerin Elize Ryd, ist es eine wahre Freude, Zeuge des stetigen Aufstiegs von Amaranthe zu werden.
Als atemberaubender Live Act bekannt, erreichten die Schweden eine neue Spitze der Kreativität mit der Veröffentlichung ihres letzten Albums Helix 2018: Ein Album, welches die Vision der Band in neue Höhen, Tiefen und Weiten trieb und die Brillianz von Elize und ihren Co-Vokalisten Henrik Englund Wilhelmsson und Nils Molin.
Nicht nur eine fantastische Rückkehr, sondern auch eine gesamtes Upgrade ihres übersprudelnden Sounds ist Manifest einfach nur das mutigste, dynamischste und unvergesslichste Album, welches Amaranthe bisher veröffentlicht haben.
Dieser perfekte Gegenpol zu den nagenden Ängsten, die uns alle in diesen schwierigen Zeiten plagen, ist eine Technicolor Party der alterslosen Kraft des Metal, in allen Farben des Lebens und des Chaos lodernd, doch mit äußerster Kunstfertigkeit und Können serviert.

Amaranthe sind:
Elize Ryd – Gesang
Olof Mörck – Gitarre, Keyboard
Henrik „GG6“ Englund Wilhelmsson – Gesang
Johan Andreassen – Bass
Morten Løwe Sørensen – Schlagzeug
Nils Molin – Gesang

Weitere Informationen:
www.amaranthe.se
www.facebook.com/amarantheband

Podcast
Leise War Gestern... - Der Time For Metal Podcast
<iframe src="" width="100%" height="185">
Where To Listen: