Arrival Of Autum: veröffentlichen Lyricvideo zu ‚Witness‘

Die aufsteigenden kanadischen Metaller Arrival Of Autum werden ihr Zweitwerk Harbinger, das gleichzeitig ihr Nuclear Blast-Debüt darstellt, am 29. März auf den Markt bringen. Die Platte wurde von Jason Suecof produziert und gemixt, gemastert wurde sie von Alan Douches. Heute hat die Band ein Lyricvideo zur neuen Single Witness online gestellt, das es hier zu sehen gibt: https://www.youtube.com/watch?v=0Hz9HAVs1nM

Holt euch den Song hier: http://nblast.de/ArrivalOfAutumnWitness

Witness erzählt vom Überlebenskampf, während alles um einen herum zu zerfallen scheint“, kommentiert Sänger Jamison Friesen. „Die Geschichte spielt in einer fiktional-apokalyptischen Welt, die an die »Mad Max«-Filme angelehnt ist. Der Protagonist spürt, dass er ein Held ist, auch wenn die Situation schier aussichtslos erscheinen mag.“

Bestellt das Album jetzt vor: www.nuclearblast.com/aoa-harbinger
Bestellt digital vor, um Witness und The Endless sofort zu erhalten (nur amazon und iTunes)!
Hört euch die Tracks in den NB-Novelties-Playlists an:
http://nblast.de/SpotifyNovelties / http://nblast.de/AppleMusicNovelties

Mehr zu Arrival Of Autum:
The Endless OFFIZIELLER TRACK: www.youtube.com/watch?v=vC-fm_LbOMs
The Horror OFFIZIELLER DEMOTRACK: https://www.youtube.com/watch?v=Jf4XWyxqrQw
Trailer #1 – Die Themen auf »Harbinger«: https://www.youtube.com/watch?v=4M2ytvREuug
Trailer #2 – Bandgeschichte: https://www.youtube.com/watch?v=u6-BbxQDwhM
Trailer #3 – Über ‚The Endless‘: https://www.youtube.com/watch?v=2nT4Os7d6kE

Harbinger – Tracklist:

01. Hurricane On The Horizon
02. End Of Existence
03. Witness
04. The Horror
05. Old Bones // New Blood
06. Better Off Without
07. Symbiotic
08. An Omen Of Loss
09. The Endless
10. Apocalyptic

Die Band Arrival Of Autum begann mit der Mission, kompromisslos Musik zu machen und sich selbst einen Weg durch die Musikszene zu bahnen. Da sie aus einer Kleinstadt in Nordkanada stammt, war dieser Weg auch unausweichlich, da die Möglichkeiten einer Großstadt-Szene voller Promoter, Clubs und Fans schlichtweg nicht gegeben waren.

Nachdem die Jungs mit zwei Alben, Endless Nights und Shadows, im Päck auf Tour gewesen waren, machten sie sich direkt an die Arbeiten für ihren nächsten Langspieler. Spaßeshalber schickten sie einige der neuen Demoaufnahmen auch an einen ihrer persönlichen Helden, Jason Suecof (Audiohammer Studios, um zu sehen, ob dieser Interesse an einer gemeinsamen Zusammenarbeit hätte. Überraschenderweise gefiel Jason das Material außerordentlich gut, sodass er zwischen all seinen Großprojekten Zeit fand, um das neue Album aufzunehmen. Diese Gelegenheit wollte sich die Band selbstredend nicht entgehen lassen, weshalb sie sich umgehend an die Planung des 3.000-Meilen-Flugs auf die andere Seite des Kontinents machte. Dort spielten sie schließlich die besten Songs ein, die sie bislang geschrieben haben.

Nach zwei erfolgreichen Aufnahmephasen konnte die Truppe mit der Platte (produziert von Jason Suecof und gemastert von Mark Lewis) die Aufmerksamkeit der A&R-Legende Monte Conner gewinnen. Conner war vom Gehörten zutiefst beeindruckt, woraufhin rasch ein Plattenvertrag besiegelt wurde. Blickt man auf ihren bisherigen Weg zurück, so lässt sich leicht erahnen, welch großartige Ereignisse Arrival Of Autum in naher Zukunft noch bevorstehen.

Arrival Of Autum sind:
Jamison Friesen | Gesang
Brendan Anderson | Leadgitarre
Kevin Student | Bass
Ryan Sorensen | Gitarre
Ty Fox | Schlagzeug