Axel Rudi Pell: Tourstart Ende April – Neues Album „Knights Call“ veröffentlicht

Der Nachfolger von Game Of Sins heißt Knights Call, ist das 17. Studioalbum des Gitarristen und steht seit letzten Freitag in den Läden. Die Presse ist sich einig und die Fans in Vorfreude auf die kommenden Live Dates.

Der erste Teil der Knights Call Tour startet am 26.04 in Bochum.

Knights Call Tour 2018: Part I
26.04. Bochum – Zeche
27.04. Saarbrücken – Garage
28.04. Aschaffenburg – Colos-Saal
29.04. Nürnberg – Hirsch
01.05. München – Backstage
02.05. Ludwigsburg – Rockfabrik
04.05. NL-Weert – De Bosuil
05.05. Erfurt – HsD
06.05. Bochum – Zeche
08.05. Berlin – Huxley’s
09.05. Hamburg – Große Freiheit
08.07. Mönchengladbach – Sparkassen Park (mit Deep Purple)

ROCK HARD 8,5/10  SC#4:„…es zeige mir mal jemand eine Melodic-Metal- oder Hardrock-Band nicht nur national, sondern auch international, die eine ähnliche Fülle an Platten in der Vita und sich dabei KEINEN einzigen Ausfall geleistet hat – mir fallen da außer eben Pell lediglich die Pretty Maids ein…man wird die knappe Stunde hier einfach nicht leid und es klingelt vor Höhepunkten nur so in den Lauschern.“

METAL HAMMER 5/7 SC#10: „Knights Call reiht sich in eine Phalanx hochwertiger Veröffentlichungen ein. Von wie vielen Bands und Musikern kann man das guten Gewissens nach 29 Jahren behaupten?“

CLASSIC ROCK: „Pell ist eine Konstante, die unser Leben mit zeitlos guter Musik bereichert.“

BREAK OUT: „…alle Musiker erledigen ihren Job in guter alter Tradition, also mit einer Bravour, die für den Sound genauso wichtig ist wie das Songwriting des Gitarristen und Bandleaders selbst.!“

HARDLINE 10/10: „…und schon ist hier ein Anwärter für das Album des Jahres am Start! Das Album hört auf den Namen Knights Call und ist eines seiner stärksten überhaupt…“

GRAND GUITARS: „Fans kraftvoller und mannschaftsdienlicher Gitarrenarbeit, hört es euch an. Stilistisch irgendwo zwischen Deep Purple, Rainbow und einer Prise Black Sabbath (Dio/Tony Martin-Ära).“

Laut.de: „Wer hat die dicksten Eier im deutschen Hard Rock? Ganz klar: Axel Rudi Pell.

METALINSIDE.de (Tipp): „Mich hat schon lange kein A.R.P.-Album so gepackt wie Knights Call – das Teil ist kein 08/15 Fast Food, sondern durchaus auch für Hard Rock-Gourmets geeignet.“

Knights Call Tour 2018: Part II
18.10. Bremen – Aladin
24.10. AT-Wien – Szene
26.10. Memmingen – Kaminwerk
27.10. Leipzig – Hellraiser
30.10. Langen (Frankfurt) – Neue Stadthalle
31.10. Karlsruhe – Substage
02.11. Emden – Live Music Center
03.11. Weissenhäuser Strand – Metal Hammer Paradise
04.11. Köln – Essigfabrik
Weitere Beiträge
Dong Open Air XX: Vorverkauf ist gestartet