Burning – Disc LTD Edition Mediabook

Springt aus dem Schatten der großen Gegenspieler

Filmtitel: Burning

Sprachen: Deutsch, Koreanisch

Untertitel: Deutsch

Laufzeit: ca. 148 Minuten

Genre: Krimi

Release: 11.10.2019

Regie: Lee Chang-Dong

Link: http://www.capelight.de/burning

Produktion: Capelight Pictures

Schauspieler:

Yoo Ah-In, Jun Jong-seo, Steven Yeun, Kim Soo-kyung

Burning, der Krimi aus Asien, wurde vom südkoreanischen Regisseur Lee Chang-dong vor gut einem Jahr veröffentlicht. Mit Schauspielern wie Yoo Ah-in, Steven Yeun und Jeon Jong-seo in den Hauptrollen, konnte der Film nicht nur in der Heimat punkten. Basierend auf Haruki Murakamis Kurzgeschichte Scheunenabbrennen aus dem Jahre 1983, und aus der Erzählsammlung Der Elefant verschwindet zehn Jahre später, entstand Burning, der nun als 4-Disc Limited Collector’s Edition Mediabook (4K Ultra HD) (+ 2 Blu-rays) (+ DVD) die Anhänger begeistern darf. Veröffentlicht wird dieses dicke Paket über Capelight Pictures und steht seit dem 11.10.2019 in den Filmstores.

Die Story von Burning:

Nach seinem Studium kehrt der junge Jongsu in sein Heimatdorf zurück. Ein zufälliges Wiedertreffen mit seiner Schulkameradin Haemi führt zu einer gemeinsamen Nacht. Jongsus Gefühle sind geweckt, doch der Zeitpunkt ist ungünstig – Haemi steht kurz vor einem lange geplanten Trip nach Afrika. Sehnsüchtig erwartet Jongsu den Tag ihrer Rückkehr. Am Flughafen trifft er Haemi jedoch nicht alleine an. Auf der Reise hat sie den wohlhabenden und mysteriösen Ben kennengelernt, der von nun an nicht mehr von ihrer Seite weicht. Als Haemi plötzlich spurlos verschwindet, stürzt die verzweifelte Suche nach ihr Jongsu in ein Labyrinth aus Misstrauen und Paranoia.

Burning – Disc LTD Edition Mediabook
Fazit
Nur zu oft schwappen asiatische Streifen zu uns nach Europa - daran ist erst mal nichts auszusetzen. Gleiches gilt für die großen Blockbuster aus Nordamerika. Im Gegensatz zum amerikanischen Kontinent landen die Gegenspieler bestenfalls im B-Movie Sektor. Burning hat da daher an allen Fronten zu kämpfen und möchte trotzdem als erfolgreich umgesetzter Krimi überzeugen. Nicht ohne Grund wurde der Film von Lee Chang-Dong in den letzten Wochen in höchsten Tönen gelobt. Einmal gestartet, muss man zufrieden feststellen, dass auch Ausnahmen die Regel bestätigen. Feine Charakterstudie und als angelehnter Mystery-Thriller kann man schnell in die über 14o Minuten hinabtauchen. Für meinen Geschmack ein wenig zu offensichtlich die Handlung, dafür super umgesetzt. Haare in der Suppe kann man trotzdem suchen, wenn man möchte. Ist man jedoch fair mit Burning, kommt man zu dem Schluss, dass der Crew mit dem Film ein Überraschungscoup gelungen ist!
Rene W.
8.8
Leser Bewertung0 Bewertungen
0
Pro
Contra
8.8
Punkte
Weitere Beiträge
Milking The Goatmachine – From Slum To Slam – The Udder Story