The Night Flight Orchestra: Albumteaservideo veröffentlicht

neue Single Single "Cabin Pressure Drops"

Die schwedische Classic Rock/AOR-Supergroup The Night Flight Orchestra hat ein brandneues Albumteaservideo sowie eine neue Single namens Cabin Pressure Drops enthüllt.
Schaut euch hier das offizielle Video an:

Kauft/streamt die Single hier:
https://nblast.de/TNFOCabinPressureDrops
Hört euch Cabin Pressure Drops in den NB-New Releases-Playlists an:
http://nblast.de/SpotifyNewReleases / http://nblast.de/AppleMusicNewReleases

Bereits vor einigen Monaten hat die Band angekündigt, dass sie mit den Arbeiten am Nachfolger von Sometimes The World Ain’t Enough (2018) begonnen hat, der 2020 erscheinen wird. Für die Schlagzeugaufnahmen wurde gar dasselbe Set verwendet, das auch auf ABBAs Überalbum Super Trouper (1980) zu hören ist!

Die Band kommentiert: „Ihr dachtet also, dass ihr The Night Flight Orchestra gut kennen würdet? Ihr wart euch sicher, dass wir nur über gute Zeiten singen und Boogie-Woogie sowie radiotauglichen AOR spielen würden? Dann lagt ihr falsch, verdammt nochmal. Das Einzige, was unsere alternden schwedischen Herzen so lange weiterschlagen hat lassen, ist DRAMA! Innerliche und äußerliche Konflikte, Gerüchte und Übertreibungen. Irgendwann im kommenden Frühjahr werden wir unser neues Album veröffentlichen. Cabin Pressure Drops ist eine Straßenoper, die auf zerstörten Träumen und Visionen sowie der Tatsache, dass wir alle viel weniger sind als die Person, die wir eigentlich sein sollten, beruht. Aber auch in der tiefsten Dunkelheit gibt es immer einen Funken Hoffnung. Aus jenem Funken Hoffnung kann man – die richtige Denkweise vorausgesetzt – eine Menge schwedisches Classic Rock-Melodrama erschaffen. Die meisten Bands versuchen Interesse zu generieren, indem sie Studiovideos oder Interviews mit Bandmitgliedern veröffentlichen, in denen sie erzählen, wie sehr sie von ihrem neuen Material überzeugt sind. Wir denken jedoch jenseits von alldem. Deshalb haben wir uns dazu entschieden, stattdessen eine kleine Seifenoper zu drehen, die von einem neuen Instrumentaltrack, Cabin Pressure Drops, untermalt wird. Dieser ist ab sofort auch auf allen Streamingportalen verfügbar. Wir möchten euch nur nochmal daran erinnern, dass dies erst der Anfang ist…“

ICYMI:

Im Juni diesen Jahres haben The Night Flight Orchestra ihre Single Satellite veröffentlicht. Seht euch hier das offizielle Musikvideo zum Track an:
https://www.youtube.com/watch?v=BLmo5gbZI0A

Holt euch Sometimes The World Ain’t Enough hier:
http://nblast.de/TNFOWorldAintEnough

Mehr zu Sometimes The World Ain’t Enough:
This Time Offizielles Musikvideo: https://www.youtube.com/watch?v=9QdHI0if_xk
Lovers In The Rain Offizielles Musikvideo: https://www.youtube.com/watch?v=f7zcmpdg0so
Turn To Miami Offizielles Musikvideo: https://www.youtube.com/watch?v=CVtMiXEg2CI
Can’t Be That Bad Offizielles Musikvideo: https://www.youtube.com/watch?v=Qvjiy0rZLLo

The Night Flight Orchestra live:

01.05. N Kopervik – Karmøygeddon Metal Festival
29. – 31.05. D Gelsenkirchen – Rock Hard Festival
11.09. USA Atlanta, GA – ProgPower USA

The Night Flight Orchestra sind:
Björn Strid | Gesang
Sharlee D‘ Angelo | Bass
David Andersson | Gitarre
Richard Larsson | Keyboard
Jonas Källsbäck | Schlagzeug
Sebastian Forslund | Gitarre, Perkussion, Spezialeffekte
Anna-Mia Bonde | Hintergrundgesang
Anna Brygård | Hintergrundgesang

Weitere Infos:
www.facebook.de/thenightflightorchestraofficial
www.instagram.com/nightflightorchestra
www.twitter.com/nfo_official
www.nuclearblast.de/thenightflightorchestra

Weitere Beiträge
The Very End: nehmen neues Album in Angriff