Deftones: kündigen neues Album „Ohms“ für 25. September an

Die Grammy-ausgezeichnete, international gepriesene Band Deftones hat ihr mit Spannung erwartetes Album Ohms für den 25. September angekündigt. Begleitet wird die Ankündigung vom gewaltigen Titeltrack, einem neuen Video unter der Regie von Rafatoon und einer überarbeiteten Website, deftones.com.

Zum Pre-Order des Albums geht es HIER.

Spekulationen über das kommende Album branden durch die Medienlandschaft seit die Website der Band und ihre sozialen Plattformen sich plötzlich verdunkelten und damit die Neugier der Fans anfachten. Die Spannung steigerte sich weiter, als Deftones das markante Album-Artwork auf ihrer Seite enthüllten, ohne sonstige Informationen. Designt von ihrem langjährigen Kreativpartner Frank Maddocks (der auch das ikonische White Pony-Cover entwarf), tauchte die faszinierende Albumabbildung aus tausenden weißen Pixeln kryptisch auf einer Plakatwand im kulturellen Hotspot Fairfax Avenue in Los Angeles oberhalb des bekannten Restaurants Canter’s Deli auf, versehen mit der Bildüberschrift: „This Is Our Time…We Devour The Days Ahead.

Aufgenommen in den Henson Studios und Trainwreck Studios, ist Ohms ein Werk wie aus einer anderen Welt, das die fünfköpfige Band mit viel Liebe zum Detail erarbeitete. Es ist eine glänzende Meisterleistung und das erste neue Album seit ihrer hochgelobten LP Gore (2016). Die Band aus Chino Moreno, Frank Delgado, Stephen Carpenter, Abe Cunningham und Sergio Vega hat ein atmosphärisch dichtes Album erschaffen, auf dem sämtliche Mitglieder hervorragend miteinander harmonieren. In der Person von Terry Date begleitete ein vertrautes Gesicht den kreativen Prozess – nach Adrenaline (1995) Around The Fur (1997) und White Pony (2000) bereits die vierte Zusammenarbeit mit dem erfahrenen Producer und Tontechniker. All das bildete den Rahmen für Ohms: 10 Tracks aus purem Eskapismus und beispiellosen Grooves, die Deftones’ Sound seit mehr als zwei Jahrzehnten unverwechselbar machen.

Dieses Jahr markiert zudem das 20. Jubiläum von Deftones‚ monumentalem Album White Pony. In einer virtuellen Pressekonferenz zum 20. Geburtstag dieses bahnbrechenden Werkes kündigte die Band die Veröffentlichung eines ergänzenden Remixalbums mit dem Titel Black Stallion an, eine Idee, die ihnen bereits in der Entstehungszeit des Albums kam.

Kommendes Jahr holen Deftones ihre ursprünglich für 2020 angesetzten Deutschland-Konzerte nach. Auch bei Rock am Ring / Rock im Park 2021 gehen sie an den Start:

11.-13.06.21 Rock am Ring/Rock im Park
28.06.21 Hamburg, Grosse Freiheit 36
29.06.21 Berlin, Columbiahalle

 

Weitere Beiträge
Architects: veröffentlichen neuen Song „Black Lungs“