Degrees Of Truth: präsentieren Neuaufnahme von „The World Beneath My Feet“

Erster Song mit neuer Frontfrau

In Zeiten des Coronavirus, von Kontaktverboten, Quarantäne und Konzertabsagen sitzen auch die Musiker und Bands zu Hause in den eigenen vier Wänden und wissen teilweise nicht so recht, was sie anstellen sollen, denn Touren und gemeinschaftliches Proben ist nicht möglich und auch Songwriting gestaltet sich etwas schwierig, wenn man sich nicht persönlich sehen darf. Dennoch wollen viele Musiker kreativ werden, müssen dabei jedoch komplett umdenken, denn Abstand heißt heutzutage das Schlüsselwort. So wird das Netz momentan von Livestreams aus dem Wohnzimmer oder dem Proberaum überflutet, sodass der geneigte Rock- und Metalhead oft die Qual der Wahl hat. Andere covern sich durch die Weltgeschichte, oder zaubern mal eben, teils obskure, Corona-Songs aus dem Ärmel und präsentieren diese via YouTube, Facebook und Instagram. Viele wurden mal eben zu Hause mit einfachen Mitteln aufgenommen, andere wären unter normalen Umständen nie entstanden. Wiederum andere arbeiten auch jetzt unter erschwerten Umständen an neuen Songs und veröffentlichen diese schon mal vorab. Aber wie auch immer, jeder einzelne Stream, jedes Cover-Video, jeder neue Song macht die Situation erträglicher und hilft uns, die langweilige Quarantänezeit zu überstehen.

Eines dieser Highlights präsentierten die italienischen Progressive Symphonic Metaller von Degrees Of Truth via YouTube. Erst im Februar präsentierten sie mit Claudia Beltrame (Ex-Holy Shire) ihre neue Frontfrau, jedoch mussten bereits geplante Shows aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt werden. Dennoch wollte man die frische Energie nutzen und so hat man The World Beneath My Feet neu und live aufgenommen, natürlich von zu Hause aus. Aber hört selbst:

Weitere Beiträge
Pristine: veröffentlichen Lyric Video zu „Lucid Dream“