DesertFest von 28.-30. April 2016 in Berlin (Vorbericht)

Festivalname: DesertFest Berlin 2016

Bands: Electric Wizard, Crowbar, Truckfighters, Pelican, Elder, Spiritual Beggars, Wo Fat, Mothership, Asteroid, Monolord, Rotor, Egypt, Monomyth, Mondo Drag, Dyse, Death Alley, Desert Storm, Samavayo, Kaleidobolt, Somali Yacht Club, Coogans Bluff, The Loranes, u.v.m.

Ort: Astra Kulturhaus, Berlin

Datum: 28.04. – 30.04.2016

Kosten: 3-Tages Ticket 85,00 € + VVK Gebühren

Genres: Stoner Rock, Psychedelic, Doom

Tickets: http://desertfest.de/tickets

Link: https://www.facebook.com/DesertfestBerlin 

Desertfest 2016 Poster januar

Das DesertFest in Berlin wird als das ultimative Heavy Rock, Doom und Psycho Spektakel der Stadt umschrieben und geht in die fünfte Runde. Dabei dreht es sich um ein dreitägiges Indoor-Festival mit über 30 Bands auf zwei Bühnen im Astra Kulturhaus im Herzen der Haupstadt. Neben der Musik gibt es auch noch eine Kunstausstellung, einen Hippie Markt und den obligatorischen Biergarten im Programm. Der Spaß beläuft sich kostentechnisch auf 85 € für ein 3-Tages Ticket. Einlass ist um 16:00 Uhr.

Das Line-Up trumpft mit Namen wie CrowbarElectric Wizard oder Mothership auf, was nur einen Bruchteil des Line-Ups darstellt. Es sollte also für jeden etwas dabei sein, ob klein oder groß, ob laut oder lauter. Die Running Order wird in den kommenden Wochen veröffentlicht.

Die meisten 3-Tages Tickets sind bereits ausverkauft, man sollte sich also sputen, wenn man sich diesen Spaß in der Bundeshauptstadt nicht entgehen lassen will!

Weitere Beiträge
Ruhrpott Metal Meeting 2019 am 06.12 und 07.12.2019 in der Turbinenhalle in Oberhausen