Dew-Scented: Veröffentlichen zweiten neuen Song ‘Affect Gravity’ exklusiv über die Webseite des Rock Hard

Die deutsch-niederländischen Thrasher DEW-SCENTED geben den zweiten Song ihres neuen Albums “Intermination” preis, das am 12. Juni in Europa erscheint!

Surft rüber zur Seite des Rock Hard HIER und gebt euchAffect Gravity!

Sänger Leif Jensen kommentiert den Song so: “Affect Gravity’ ist vielleicht etwas ungewöhnlich für DEW-SCENTED, aber nicht nur wegen der Talkbox zu Beginn. Wir haben ihm einige melodische Riffs und einen sehr düsteren Dreh verliehen, aber es bleibt stets dynamsich und heavy. Es wurde zu einem meiner persönlichen Lieblingstracks auf dem Album, und ich freue mich auch darauf, es live zu spielen!” Drummer Koen Herfst fügt hinzu: “Ich versuchte, das aggressive Moment des Songs zu betonen, indem ich an den Stellen relativ straight und laut spielte, wo es erforderlich war. Mir gefällt sehr gut, wie die Toms im Mix hervorstechen, sodass die Parts vor den Strophen verflucht heavy daherkommen. Im Mittelteil spiele ich einen von Derek Roddy inspirierten Groove, praktisch einen Blastbeat auf meiner zweiten Snare mit einem Backbeat auf meiner Hauptsnare kombiniert. Danach folgt ein sauharter, basischer Groove, der das Gitarrensolo vorbereitet.

Den OpenerOn A Collision Course und die Preorder-Sektion könnt ihr über metalblade.com/dewscented abrufen. Es gibt auch exklusive Bundles!

Intermination” erscheint am 12.6. als limitierte Erstauflage im Digipak mit zwei Bonustracks, auf Vinyl und digital.

Die limitierte Erstauflage von “Intermination” erscheint als Digipak-CD (Spielzeit: 53:17) mit zwei Bonussongs vor dem Rauswerfer: Those Who Will Not See (3:54, Song 13) und Survival Reaction (3:03, Song 14 – Solstice-Cover).

Einige Zitate zu “Intermination“:

Wahnwitzige Musikalität. Unglaubliche Songs.Hooks im Akkord. Ich bin hin und weg.” – Dan Swanö / Unisound Studio

DEW-SCENTEDs pulverisierender state-of-the-art-Stoff knallt auf Intermination krasser denn je. Die Spitze des Thrash Metal, scharf wie Sau!” – Dom Lawson / Metal Hammer UK

“Intermination” ist das nächste mitreißende Kapitel in der langen Geschichte einer der besten und beständigsten Thrash-Bands Europas!Patrick Schmitt, Rock Hard

DEW-SCENTED werden im Oktober mit Angelus Apatrida aus Spanien und den Franzosen No Return auf die “Thrash Mercenaries”-Tour gehen. Außerdem haben DEW-SCENTED gerade Supportslots für Cavalera Conspiracy und Exodus für Clubshows in der Veröffentlichungswoche von “Intermination” bestätigt. Eine Liste aller Konzerte im Folgenden:

DEW-SCENTED live:
02/05/15 DE – Kiel – Raucherei / Mosh Im Mai
24/05/15 NL – Den Haag – Metalcon
11/06/15 CZ – Cerveny Kostelec – Metalgate Czech Death Fest
12/06/15 RO – Bucharest – Metalhead Meeting
13/06/15 DE – Hauptmannsgrün – Chronical Moshers Open Air
15/06/15 DE – Köln – Luxor + Cavalera Conspiracy
17/06/15 DE – Essen – Turock + Exodus
18/06/15 DE – München – Backstage Halle + Cavalera Conspiracy

“Thrash Mercenaries” Tour 2015
DEW-SCENTED
+ ANGELUS APATRIDA
+ NO RETURN
+ HEBOÏDOPHRENIE
15/10/15 FR – Paris – Glaz’art
16/10/15 FR – Selestat – Rock Your Brain Festival
17/10/15 DE – Münster – Sputnikhalle
18/10/15 NL – Almelo – Naxt stage
19/10/15 BE – Roeselare – De Verlichte Geest
20/10/15 DE – Siegen – Vortex Club
21/10/15 DE – Hamburg – Bambi Galore
22/10/15 DE – Berlin – K17
23/10/15 DE – Erfurt – From Hell Club
24/10/15 DE – Nürnberg – Hirsch
25/10/15 AT – Innsbruck – PMK
26/10/15 HU – Budapest – Dürer Kert
27/10/15 CZ – Prague – Nová Chmelnice
28/10/15 AT – Graz – Explosiv
29/10/15 CH – Zürich – Komplex Club
30/10/15 FR – Lyon – CCO
31/10/15 FR – Saintes – Hell’Oween Festival
https://www.facebook.com/events/1580541372204110/

DEW-SCENTED sind:
Leif Jensen – Vocals
Marvin Vriesde – Gitarre
Rory Hansen – Gitarre
Joost van der Graaf – Bass
Koen Herfst – Drums

Quelle: www.metalblade.com

Podcast
Leise War Gestern... - Der Time For Metal Podcast

Where To Listen: