Donots: veröffentlichen Bandbiografie

"Heute Pläne, morgen Konfetti"

„Eine Band zu gründen, ist die einfachste Sache der Welt. Alles, was man dafür braucht, sind ein paar Instrumente und ein paar Freunde.“

Mit diesen beiden Sätze beginnt Die Geschichte Der Donots – Heute Pläne, Morgen Konfetti und erzählt anhand des Werdegangs der Band den großen Kindheitstraum: „Wenn ich groß bin, dann werde ich Fußballprofi/Astronaut/Rockstar!“

Die offizielle Bandbiografie der Donots erscheint am 16.04.2021 im Ventil Verlag.

1994 als Schülerband in einer Garage in Ibbenbüren gestartet, haben sich die Donots Schritt für Schritt einen Namen weit über die Punkrock-Szene hinaus gemacht. Dabei hat ihnen ihr Talent für eingängige Songs geholfen, aber auch ihr „Do it yourself“-Spirit. Wer etwas erreichen will, muss die Dinge in die eigenen Hände nehmen – das gilt im autonomen Zentrum genauso wie beim Mega-Festival. Die Donots kennen beide Seiten.

27 Jahre, 11 Alben, über 1.200 Konzerte in 21 Ländern – Die Geschichte der Donots hat Höhen, Tiefen und natürlich jede Menge absurde Momente: So sind sie Anfang des Jahrtausends kurzzeitig Stars in Japan, für die die Polizei in Tokio ganze Straßenzüge absperrt. Fünf Jahre später steht die Band vor dem Aus und kann es sich noch nicht mal leisten, zum eigenen Videodreh zu fahren.

Ingo Neumayer, ehemaliger Chefredakteur des Visions-Magazins, hat für dieses Buch zahlreiche Wegbegleiter der Band ausführlich interviewt und das umfangreiche Archiv der Donots gesichtet. In enger Zusammenarbeit mit der Band wird auf 360 Seiten und angereichert durch viele private Fotos nicht nur der spektakuläre und steinige Weg der Donots erzählt, sondern auch ein Stück deutsche Popkulturgeschichte aufbereitet.

Copyrigt by Tobias Sutter, Quelle: Fleet Union

Vom MTVIVA-Zeitalter zur Streaming-Ära, vom Print-Fanzine zu Social Media, von der Scheune über den Major-Deal zur kompletten kreativen Freiheit. Fast alles hat sich verändert, nur der Kern des Ganzen nicht:

Eine große Freundschaft und die Liebe zur Musik.

Die Geschichte Der Donots – Heute Pläne, Morgen Konfetti erscheint im Ventil Verlag. 3.000 signierte Hardcover-Exemplare des Buchs sind ab Freitag, dem 26.03.2021, über den Bandshop vorbestellbar. Gleichzeitig wird eine Hörbuchfassung, gelesen von Nilz Bokelberg, über alle digitalen Anbieter erscheinen.

Über den Autor:
Ingo Neumayer wird 1973 in der schwäbischen Provinz geboren und fährt dort so lange mit seinem Mofa im Kreis herum, bis ihm Heavy Metal und Punkrock den Weg aus dem Dorf weisen. Er bricht erfolgreich sein Publizistikstudium in Münster ab und wird erst Praktikant, später Redakteur, noch später Chefredakteur des Dortmunder Musikmagazins Visions.
Seit 2005 ist er freier Autor für verschiedene Medien und Publikationen: Er verfasst Nachrichten für WDR.de, Gedichte für JWD Joko Winterscheidts Druckerzeugnis, Reiseführer für Marco Polo und Interviews für Galore.
Außerdem ist er ab und zu als DJ tätig und weiß daher genau, wann man Bonnie Tyler spielen muss (um 2:17 Uhr) und wann Helene Fischer (niemals). Er lebt, arbeitet und trinkt seinen Kaffee meistens in Köln.

Quelle: Fleet Union

Weitere Beiträge
Aeon Of Awareness: nach der Gründung im Lockdown will man jetzt durchstarten