Doro Pesch: ist Teil der WIR-Family

WIR (Water Is Right) sagen Danke - Livestream am kommenden Freitag

Jeder Mensch hat das Recht auf sauberes, bezahlbares Trinkwasser und den Zugang zu sanitären Anlagen. Wasser ist ein Menschenrecht!

Die Ressource Wasser muss für jeden bezahlbar sein. Nur wenn Wasser global gesund, verfügbar, preiswert und sicher ist, kann sich die Welt nachhaltig, wirtschaftlich und sozial entwickeln.

Die Organisation Water Is Right tritt seit ihrer Gründung weltweit für das Menschenrecht auf Wasser ein. Mit starken und nachhaltigen Partnern aus Wirtschaft, Kultur, Wissenschaft und Politik setzten wir weltweit Referenzprojekte um. „Wasser ist ein Wert und KEINE Währung,“ sagt Rolf Stahlhofen.

Um unser Ziel zu erreichen, möglichst viele Menschen mit Wasser zu versorgen und unsere Botschaft zu verbreiten, setzen wir auf die Kraft der Musik und die Unterstützung vieler prominenter Freunde unserer Organisation. An manchen Orten, an denen adäquate Wasser- und Sanitäreinrichtungen fehlen, mangelt es auch an Motivation und Informationen über neue, günstige Hochleistungstechnologien, die den Zugang zu sauberem Trinkwasser gewährleisten können. Häufig sind verteilungspolitische Konflikte vorhanden und der Wille zur Eigeninitiative Einzelner scheitert an der schwächeren Stimme der jeweiligen Bürger oder Institution. Hier setzt der Musiker auf die Kraft der Musik und die Stärke national und international berühmter Künstlerpersönlichkeiten, um Entscheidungsträger, potenzielle Unterstützer und Einzelpersonen für das Thema Wasser zu sensibilisieren und zu Engagement zu motivieren.

Das folgende Livestream-Event ist sicherlich etwas ungewöhnlich für Time For Metal, doch da die Düsseldorfer Metal Queen Doro Pesch daran beteiligt ist, wird es sicherlich den einen oder anderen interessieren. WIR sagt Danke! bei allen Ärzten, Verkäufern, LKW-Fahrern, Feuerwehrleuten, Pflegefachkräften, Polizisten … und allen anderen, die momentan in der Corona-Krise dafür sorgen, dass das Leben trotz Quarantäne weitergeht. Im Zuge dessen gibt es am kommenden Freitag (27.03.) einen Livestream mit diversen Künstlern und Prominenten, darunter Doro Pesch, Peter Maffay, Pur, Laith Al-Deen, Flo Mega, Mousse T., Rolf Stahlhofen, Katy Karrenbauer, Sebastian Fitzek u.v.m.

👉 Wann und Wo? Weitere Details und Künstler folgen in Kürze! Beobachtet die Facebook-Seite unter https://www.facebook.com/pg/waterisright/posts/?ref=page_internal

Hier das Statement zur Veranstaltung:

Liebe Fans und Freunde,
WIR SAGEN DANKE!
Die Welt muss sich verschanzen. Und wir alle sind gezwungen, in unseren vier Wänden zu bleiben, um uns, unsere Familien und Mitmenschen zu schützen. Dennoch sind rund um die Uhr, weltweit Hilfskräfte im Einsatz – Ärzte, Pflegepersonal, Reinigungskräfte, Verkäufer, Logistiker, LKW-Fahrer, Bäcker, Apotheker, Polizisten, Feuerwehr, Journalisten und viele weitere. Helden, die sicherstellen, dass sich unsere Welt weiterhin dreht. Für uns gehen Sie alle täglich Risiken ein. WIR sagen DANKE!Diesen Freitag (27.03.) singen WIR für euch – im LIVE-Stream – aus unseren in Eure Wohnzimmer!
WIR, das sind außer mir Peter Maffay, PUR, Laith Al-Deen, Flo Mega, MousseT., Rolf Stahlhofen, Katy Karrenbauer (Karin Nickel), Sebastian Fitzek und viele mehr!
Updates findet Ihr auf Water Is Right Foundation und www.waterisright.org.
Unterstützt wird die Aktion von der Funke Mediengruppe.

Information zur Water Is Right Foundation:

Water Is Right was founded by Rolf Stahlhofen, co-leader of pop/soul band Söhne Mannheims. Rolf raised millions of dollars for water projects with his first NGO People on the River which is now the Water Is Right Foundation.

Rolf grew up in Nigeria, Algeria and Saudi Arabia, where his father would punish him for wasting water. A stint with German pop, soul, hip-hop group Söhne Mannheims from 1998 – 2003, propelled him into the charts.
Rolf´s Solo CD in 2003 Zeit was zu ändern (Time For A Change) challanged social injustices head on.

Thereafter he raised millions of dollars for central European flood victims, tsunami aid in Thailand and Sri Lanka, earthquake assistance in Haiti and to construct wells in Rwanda, Ethiopia and Eritrea.

As a result of his humanitarian work, Rolf Stahlhofen was named a UN-HABITAT Messenger of Thruth in 2007. After a concert at the UN pavilion at the Shanghai Expo, Rolf met with Andre Dzikus of UN-Habitat Water and Sanitation. UN-Habitat and Rolf agreed to work together on various projects to promote water and sanitation as a human right.

In December 2010, UN-Habitat invited Rolf Stahlhofen to record the new water hymn Water Is Life in Nairobi, Kenya with other UN-HABITAT artist ambassadors, such as Lam Tungwar and Sara Mitaru.

At the World Water Day in Cape Town, South Africa, Rolf launched the new water hymn Water is Life resulting in a donation of 46 water treatment plants.

Water and sanitation is a human right…. we´re working on it!!

Contacs:

Rolf Stahlhofen
Founder
office@waterisright.org

Karun Körnig
Head of operations
operations@waterisright.org

Iman Gerowgan
Office manager
Executive assistant to Rolf Stahlhofen
office@waterisright.org

Headquater:
Water Is Right Foundation
Rolf Stahlhofen
c/o Rechtsanwälte Salger
Darmstädter Landstr. 125
60598 Frankfurt am Main
Germany

Postal address:
Water Is Right Foundation
Rolf Stahlhofen
Schwanenstraße 40
68259 Mannheim
Germany

Donations:

Bank Account:
Water Is Right Foundation
c/o Rechtsanwälte Salger
Commerzbank Frankfurt am Main
BLZ: 500 400 00
Kto.-Nr: 712 865 501
IBAN: DE79500400000712865501

Weitere Beiträge
Blues Pills: streamen Konzert am Samstag