1994 im schwedischen Säffle unter dem treffenden Banner Kerberos gegründet, verfeinerte das schließlich als Draconian werkende Sextett ihren melodischen Death Metal nach und nach mit Doom- und Gothic-Ingredienzen, wurde stet schwerfälliger und düsterer und sorgte bereits mit dem offiziellen Debüt Where Lovers Mourn für eine stilprägende Langrille. Da macht das mittlerweile sechste Studioalbum keine Ausnahme, SOVRAN erscheint am 30.10.2015 via Napalm Records und überzeugt auch mit Neuzugang Heike Langhans von den ersten Tönen an mit einer bedrohlichen Grundstimmung, durch die feinfühlig Melodien geschwungen werden, die schlichtweg für die Ewigkeit geschaffen sind. Kaum eine andere Band vermag es, die romantische Grundidee von der Schönen und dem Biest so unkitschig, dabei aber so pointiert zu gestalten: Großartige, markante Akzente, eine herrlich ungekünstelte Gänsehaut und Hitdichte, lässt Draconian mittlerweile zur Ausnahmeband gereichen.
Nun liefert die Band einen ersten Vorgeschmack auf ihr kommendes Meisterwerk, hört HIER den exzellenten DRACONIAN Sound zum Track ‚Stellar Tombs‚ aus dem brandneuen Album SOVRAN!

Quelle: www.napalmrecords.com

Kommentare

Kommentare

199Followers
382Subscribers
Subscribe
16,315Posts