Emmure: kündigen Sommer-Tour durch Europa an

Ca. ein Jahr ist es her, dass Emmure ihr mörderisches siebtes Studioalbum Look At Yourself via SharpTone Records veröffentlicht haben. Nachdem die Band im Februar diesen Jahres bereits Japan und Australien in ihren Grundfesten erschüttert hatte, warten US-Fans bereits gespannt auf die kommende Natural Born Killers Tour mit Counterparts, King 810 und Varials, die Ende April anläuft und die Emmure für ca. einen Monat quer durch das Land schicken wird. Danach dürfen sich auch endlich alle Europäischen Fans wieder freuen, denn der Sommer wird heiß! Neben zahlreichen Fesitvals kündigen Emmure heute auch einige Headline-Shows in Deutschland, Schweden, Norwegen, Bulgarien, Rumänien, Portugal und in der Schweiz an. Einen kompletten Überblick über alle anstehenden EU-Daten findet ihr hier (Headline-Shows mit # markiert):

European Summer – ausgewählte Shows Parkway Drive (PD), Thy Art Is Murder (TAIM), Miss May I (MMI), Knocked Loose (KL)!

05.06.                  F             Lyon – Le Radiant (w/ PD, TAIM, MMI)
06.06.                  A            Dornbirn – Kultursommer Open Air (w/ PD, TAIM, MMI, KL)
08./09.06.           UK          Donington – Download Festival
10.06.                  D            Oberhausen – Kulttempel (w/ TAIM, MMI, KL)
11.06.                  D            Hamburg – Logo (w/ TAIM, MMI, KL)
12.06.                  D            Nürnberg – Z-Bau (w/ MMI, KL) #
13.06.                  A            Salzburg – Rockhouse (w/ TAIM, MMI, KL)
15.06.                  PL           Wroclaw – A2 (w/ PD, MMI, KL)
16.06.                  D            Ferropolis – With Full Force
18.06.                  S             Gothenburg – Sticky Fingers #
19.06.                  N            Trondheim – Good Omens #
20.06.                  N            Oslo – Uhørt #
22.06.                  D            Hanover – Faust (w/ TAIM, MMI)
23.06.                  D            Cologne – Jungle Club (w/ TAIM)
24.06.                  B            Dessel – Graspop Metal Meeting
26.06.                  I              Rome – Rock in Roma
27.06.                  CH          Oberentfelden – Böröm Pöm Pöm #
28.06.                  D            Weinheim – Café Central #
29.06.                  NL          Ysselsteyn – Jera on Air
30.06.                  F             Antibes – Festival Nuits Carrées
02.07.                  PT          Lisbon – RCA Club #
03.07.                  PT          Porto – Hard Club #
04.07.                  PT          Loulé – Bafo de Baco #
06.07.                  A            Kapfenberg – Rise Up Festival
07.07.                  D            Munich – Backstage (w/ TAIM)
08.07.                  SK           Bratislava – Randal (w/ TAIM)
10.07.                  BG          Sofia – Mixtape 5 #
11.07.                  RO         Bucharest – Quantic #
12.07.                  RO         Cluj-Napoca – Form Space #
13.07.                  CZ          Velke Mezirici – Fajtfest
# Emmure headlining

Das aktuelle Album Look At Yourself sowie exquisites Merchandise kann hier bestellt werden.

Oder bestellt das Album hier in digitaler Form:
iTunes: http://geni.us/EmmureLookAtYourselfIT
Apple Music: http://geni.us/EmmureLookAtYourselfAM
Amazon MP3: http://geni.us/EmmureFlagOfTheBeastA
NB FLAC: http://geni.us/EmmureFlagFLAC
Spotify: http://geni.us/EmmureFlagOfTheBeastSP

Für mehr Info zum Entstehungsprozess des Albums und der inneren Transformation Emmures, seht die hier verlinkten Q&As mit Frankie Palmeri:
Pt. 1 – https://www.youtube.com/watch?v=gbZhnJhpyKI
Pt. 2 – https://www.youtube.com/watch?v=3KR1FM1MdBY
Pt. 3 – https://www.youtube.com/watch?v=-i52wNusnKg&feature=youtu.be

Schaut Euch außerdem folgende Videos an:
Flag Of The Beasthttps://youtu.be/LdEEwRN_YFk
Russian Hotel Aftermathhttps://youtu.be/8EtNN9Z31Jg
Torchhttps://youtu.be/JwnjgiBTu0I
Smokey: https://www.youtube.com/watch?v=sBRQIIrXKlc
Natural Born Killer (Live-Video): https://www.youtube.com/watch?v=SiM7zN0fmwQ

Look At Yourself ist für Emmure eine Art Erwachsen-werden, ein neues Kapitel in einer aggressive Autobiografie, die bis zum allerersten Album zurückreicht, als Palmeri fast noch ein Teenager war. Es ist durchzogen von brutaler Selbstbeobachtung, ausbalanciertem Hass, Zorn und Ausdauer, erfüllt von Erfahrung eines Lebens, das mit der Suche nach Selbständigkeit und Respekt verbracht wurde. Dies wird ausgedrückt durch die zermalmende Kakophonie der Riffs, die den voran preschenden Groove Emmures ohne Gleichen vorantreiben.

Emmure sind:
Frankie Palmeri – Vocals
Joshua Travis – Guitar
Phil Lockett – Bass
Josh ’Baby J‘ Miller – Drums

www.facebook.com/emmure
www.sharptonerecords.co/artist/emmure

Weitere Beiträge
Themightyone: selbstbetiteltes Debüt und „Shift“ jetzt auch in Europa erhältlich