Quelle: Nuclear Blast

Exodus: Schlagzeuger Tom Hunting ist an Krebs erkrankt

Appelliert an die Fans, auf ihre Gesundheit zu achten, besonders bei Magen- und Speiseröhrenproblemen

Exodus Schlagzeuger Tom Hunting hat bekanntgegeben, dass bei ihm ein Plattenepithelkarzinom diagnostiziert wurde. Heute beginnt Tom seine Behandlung und hofft, dass seine Geschichte dazu beiträgt, die Aufmerksamkeit zu erhöhen.

Wichtiges Statement von Tom Hunting:

„Heute werde ich meine Behandlung gegen das Plattenepithelkarzinom beginnen. Es ist ein Magentumor, der im Februar im oberen Magenbereich entdeckt wurde. Ich mache dies öffentlich, um das Bewusstsein dafür zu schärfen, dass Menschen auf die Symptome von Magen- und Speiseröhrenproblemen achten sollten. Wenn diese nicht verschwinden, lasst euch bitte untersuchen. Es ist mir nicht peinlich, darüber zu sprechen. Ich denke, wenn ich mit dem, was ich gelernt habe, jemandem helfen kann, oder wenn jemand da draußen eine Information hat, die er mit mir teilen möchte, ist das eine Win-Win-Situation. Wenn du den Feind kennst, verleiht dir das Kraft, und du bist einen Schritt weiter, ihn zu besiegen. 

Ok, jetzt habt ihr die schlechten Nachrichten erhalten. Die gute Nachricht ist, dass es mir körperlich gut geht. Ich werde das wie eine verdammte Snare Drum schlagen, die mir Geld schuldet. Ich habe großartige Ärzte und tolle Unterstützung, und das ist schon eine Armee für sich. Ich bin bereit für den Kampf! 

Dieses Jahr haben wir viel zu feiern, mit der Veröffentlichung eines karrierebestimmenden Albums und der Tourneen, die folgen werden. Ich bin aufgeregt, dass alle es hören, und noch aufgeregter, da rauszugehen und etwas davon zu spielen! Ich werde euch alle sehr bald sehen! Cheers!“

Podcast
Leise War Gestern... - Der Time For Metal Podcast
<iframe src="" width="100%" height="185">
Where To Listen: