Feed The Rhino: Neues Album „The Sorrow and The Sound“ jetzt erhältlich

FEED THE RHINO sind stolz darauf, das Release ihres neuen Albums „The Sorrow And The Sound“ ankündigen zu können, das jetzt über Century Media Records / Siege Of Amida Records erschienen ist.

Mit „The Sorrow and The Sound“ haben sie mehr geschafft, als einfach nur anders zu sein als der Rest. Sie haben ein Album geschaffen, das den schonungslosen Groove von Pantera, die düstere Seite der Deftones und die boshafte Ader von Gallows mit ihrer eigenen, einzigartigen Aggression vereint.
„The Sorrow And The Sound“ wurde in Oz Kraggs eigenem Studio in Kent aufgenommen und produziert. Das Artwork stammt von Paul Jackson (Soundgarden, Young Guns, Rise To Remain).

„The Sorrow And The Sound“ Tracklist:
1 New Wave (02:55)
2 Give Up (02:45)
3 Behind The Pride (03:17)
4 Black Horse (03:56)
5 Finish The Game (03:29)
6 Revelation Not Revolution (04:42)
7 Set Sail For Treason (03:26)
8 Deny And Offend (03:02)
9 The Sorrow And The Sound (04:48)
10 Bright Side Of A Dark Ride (03:06)
11 Keep Your Purpose Hitman (02:49)
12 Another Requiem (03:00)

FEED THE RHINO live:
15.06.2014 UK Download Festival, Donington Park
19.06.2014 BE Rock Herk,Festival
16.08.2014 UK Alt Fest Northampton
13.09.2014 UK Butserfest East Hampshire

Quelle: www.centurymedia.com

Podcast
Leise War Gestern... - Der Time For Metal Podcast

Where To Listen: