Glanville und Galactic Superlords: geben Herbst Tour 2018 bekannt

Ein bisschen Thin Lizzy, ein bisschen Maiden, ein bisschen Dio. Glanville klingen wie Rob Halford, der Dennis Hoppers Lederjacke aus Easy Rider trägt. Eine erste Vorstellung mit ungezügeltem Potenzial gaben die Jungs von Glanville bereits im Mai diesen Jahres mit ihrer Debüt EP First Blood, nun startet die Band gemeinsam mit den Galactic Superlords auf Tour im Herbst 2018!

Bereits als Jugendliche machten René Hofmann und Philipp Michel gemeinsam Musik. Doch als Teenager weiß man nicht mal wo der nächste Tag hinführt. 13 Jahre später ist Hofmann ein Musikproduzent in Darmstadt und Michel aktiver Tour-Gitarrist und Songwriter aus dem hessischen Hinterland. Eigentlich ein Duo wie Page und Plant, also beschließen sie gemeinsam ein Projekt zu starten. Ein Jahr lang dauert es, um die verstreuten aber passenden Musiker für die Band Glanville zu finden: Peter-Philipp Schierhorn am Bass, Thomas Hoffmann am Schlagzeug und der Engländer Chris West an der Rhythmus Gitarre. Nach einer kurzen Vorproduktion trifft man sich also im Studio in Darmstadt. Alle Musiker spielen zum ersten mal miteinander, lernen sich teilweise erst kennen. Zwei Tage proben, zwei Tage aufnehmen – Live und echt, mit absoluter Spielfreude. Und diese beweisen Glanville nun kommend auf Tour, erlebt die Band gemeinsam mit den Galactic Superlords live an folgenden Dates:

02.10.18 DE – Darmstadt – HoffART Theater
03.10.18 DE – Berlin – Toast Hawaii
04.10.18 DE – Hamburg – Bar227
05.10.18 DE – Leipzig – Black Label
06.10.18 CH – Pratteln – Up In Smoke
12.10.18 DE – Köln – Museum
13.10.18 DE – Heidelberg – Beatfabrik

„Bereits bei der ersten gemeinsamen Zigarette, die man sich bei einem zufälligen Treffen auf dem Desertfest Berlin teilte, wusste ich, dass Superlords‚ Drummer Carsten und ich, beide etwas durchgeknallt sind. Eine weitere Gemeinsamkeit fand sich schnell in den Parallelen unserer Bands – Fucking Heavy Metal! Über die Jahre sind wir zu einer richtig guten Truppe zusammengewachsen aber keiner hat bisher irgendwas von uns gehört! Daher haben wir beschlossen eine DIY Tour unter dem Namen Your New Favourite Metal Bands You’ve Never Heard Of zu starten. Wir freuen uns riesig gemeinsam Bühnen zu bespielen, echte Rockmusik, ohne Playbacks, Kemper-Amps und Mac Book!“ – René Hofmann, Sänger von Glanville

Doch wer verbirgt sich hinter Glanville?
René Hofmann – Im Jahr 2000 begann er bereits mit dem Singen. Seit 2008 in Darmstadt ansässig und Frontmann der Fusion Rock Band Wight, sowie freiberuflicher Musikproduzent. Europaweite Tourerfahrung als Musiker und FOH Mischer für My Sleeping Karma oder Monster Magnet.
Philipp Michel – Seit 2001 Gitarrist von The Earwix. Seit 2009 Livebassist, dann Gitarrist bei Milking  The Goatmachine. Europaweite Tourerfahrung als Musiker.
Peter-Philipp Schierhorn – seit 2008 Bassist der Fusion Rock Band Wight. Ebenfalls seit 2008 Frontmann der Black Metal Band Fallen Tyrant, die sich in den letzten Jahren vom Soloprojekt zu einer Ausnahmeband entwickelt hat. Europaweite Tourerfahrung als Bassist.
Thomas Hoffmann – Der aus Namibia stammende Schlagzeuger lebt seit 2008 in Deutschland. Von 2009 bis 2014 Schlagzeuger der Stoner Rock Band Bushfire. Europaweite Tourerfahrung als Schlagzeuger.
Chris West – Musikproduzent und Multiinstrumentalist aus St.Albans, England. Gründete 2006 Trippy Wicked, sowie Stubb, bei denen er hauptsächlich als Drummer und Produzent tätig war. Seit 2013 Bassist bei Landskap. Europaweite Tourerfahrung als Musiker.

Die Galactic Superlords aus Köln liefern bodenständigen Heavy Metal mit einem Augenzwinkern in Richtung der Helden der NWOBHM. Dabei suhlen sich die fünf Musiker im wohligen Klang melodiöser Doppelgitarren, die von einer ausgefeilten Rhythmussektion untermalt werden. Frontfrau Katharina Heldt singt dazu über gefallene Herrscher, Zauberer, Motive aus Airbrush-Gemälden und cool aussehende Tiere. Unterstützt wird sie dabei von Sänger und Gitarrist Dennis Sennekamp. Gegründet haben sich die Galactic Superlords im Sommer 2014. Wenige Monate nach dem ersten Treffen folgte mit Eagle ihre erste EP und eine Vielzahl von nationalen und internationalen Shows, darunter Touren nach Portugal und in die Niederlande. Anfang 2017 nahm die Band unter der Leitung von Produzent René Hofmann (Wight, Fat & Holy Records) in Darmstadt schließlich ihr selbstbetiteltes Debüt auf, das in diesem Sommer erscheint.

Weitere Infos, Tickets & News auf:
www.facebook.com/SirGlanville
www.glanville.bandcamp.com
www.instagram.com/glanvilleofficial
www.facebook.com/galacticsuperlords
www.
galacticsuperlords.bandcamp.com

Glanville God Is Dead Official Music Video:

Glanville Dancing On Fire Live:

Kommentare

Kommentare

Weitere Beiträge
Equilibrium: veröffentlichen dritten Album Trailer