Hamburg Metal Dayz: Musikalischer Nachschub angekündigt

Die Hamburg Metal Dayz geben am 22. und 23.September 2017 wieder Vollgas in der Markthalle!
Präsentiert von Radio Bob unterstützt die Mischung aus Live-Musik und Branchentreff zum sechsten Mal das Reeperbahn Festival mit seinen metallischen Klängen. Für diese Klänge sorgen neben den bereits veröffentlichten Knorkator und Any Given Day jetzt drei weitere Bands. Der erste Knaller ist Phil Rudd. Der australische Schlagzeuger, der jedem AC/DC-Fan ein Begriff sein sollte, wird mit seinem Solo-Projekt die Markthalle zum Beben zu bringen.

Ebenso neu an Bord ist Der Weg einer Freiheit. Nach acht Jahren Bandgeschichte haben die Jungs aus Würzburg eine ansehnliche Karriere hingelegt und gelten mittlerweile als deutsche Black Metal-Hoffnung.

Frischen Thrashmetal bringen Taste of Greed mit. Nachdem sie beim Metal Monday im Hamburger Knust schon zahlreiche Metalheads von ihrem Können

überzeugt haben, hauen die nordischen Jungs auf den Metal Dayz erneut in die Saiten.
Weiter Bands für die zwei Tage Metal-Madness in der Markthalle werden in den nächsten Monaten bekannt gegeben.

Neben den Konzerten, warten die Hamburg Metal Dayz mit einem gewohnt runden Rahmenprogramm auf. Von Lesungen über Panels bis hin zu
kreativen Andenken, Tattookünstler und Plaudereien aus dem Metal-Nähkästchen–die Hamburg Metal Dayz bieten nicht nur den Fans einen nahtlosen Übergang in einen knallharten Metal-Winter, sondern auch der Branche eine Fläche zum Austauschen und Netzwerken.
Podcast
Leise War Gestern... - Der Time For Metal Podcast

Where To Listen: