Heldmaschine: Behind The Scenes zu “Wer einmal Lügt”

Am 10.07. geben uns Heldmaschine mit ihrer ersten Single “Wer einmal Lügt” einen Eindruck von dem, was uns auf dem kommenden dritten Album “Lügen” zu erwarten hat.
Gleich am selben Tag gibt’s das offizielle Video zum Lied, welches zusammen mit Mark Feuerstake gedreht wurde, der bereits bei “Radioaktiv”, “Weiter!” und “Propaganda” Regie führte.

Im Making-Of zu “Wer einmal Lügt” könnt ihr schon jetzt in die Instrumental-Version der Single reinhören und einen Vorgeschmack vom fertigen Video bekommen.

Sportliche Unterstützung beim Dreh bekommt Heldmaschine von den Frauen des FFC Frankfurt und GBC-Mittelgewicht-Weltmeister Turgay Uzun, die die Jungs ordentlich ins Schwitzen bringen. Neben Blut, Schweiß und Tränen gibt es natürlich wie gewohnt auch jede Menge Spielereien am Rand des Drehs.

Schaut euch den Clip hier an:

[youtube]vE4pIgxAh18[/youtube]

Quelle: www.cmm-marketing.com

Weitere Beiträge
Magenta Musik 360 DaheimDabeiKonzerte: mit Saltatio Mortis, Amaranthe, Irist und Avatarium