Jailbirds: veröffentlichen erste Single „Nothing Good Lasts Forever“

Das Debütalbum „The Great Escape“ erscheint am 05.07.

„Zwei Brüder aus Australien gingen auf die andere Seite der Welt und gründeten eine Rock ’n‘ Roll Band.“

 

Das Quartett vereint das Beste aus bereits bekannten Rocklegenden und erinnert an Bands wie AC/DC und Rose Tattoo.

Die Jailbirds werden im August beim britischen Bloodstock Festival auftreten und sich dort mit Künstlern wie den Scorpions, Queensryche, Dee Snider und Ross The Boss die Bühne teilen.
Ursprünglich aus Sydney geht es den Brüdern Axel und Jay McDonald besonders um eins, unverfälschter Rock ’n‘ fucking Roll und um eine gute Zeit, die ganze Zeit.

2017 veröffentlichte die Band ihre erste EP Break The Silence und kam direkt in die Australischen Airplays und wurden in Deutschland und Großbritannien im Classic Rock Magazin vorgestellt.

Seit ihrer EP-Veröffentlichung spielten Jailbirds Support für großartige Acts wie The Answer, Tyler Bryant & The Shakedown, Y&T und Anvil.

Einige Headliner Touren durch Irland brachten die Band in Bestform und machten sie bereit für ihr Golden Robot Records Debüt.

Zur Band gehören Axel McDonald, Ed Orr, Jamie Trimble und Jay McDonald.

https://www.facebook.com/jailbirdsireland/

Kommentare

Kommentare

Weitere Beiträge
Verlosung: Ein Buch Sonne, Blut und Wellengang von Markus Keimel