Konzertfabrik Z7: am 20.06.2018 mit Bad Religion

Seit bald 4 Jahrzehnten aktiv, gelten Bad Religion als Mitbegründer der amerikanischen Polit-Punk-Szene. Die Musiker sind in all den ganzen Jahren nicht nur laut geblieben, mit sozialkritischen Texten prangern sie auch im gesetzten Alter unentwegt gesellschaftliche Missstände an. Nach dem letzten Abstecher ins Z7 anlässlich ihrer 35-Jahr-Jubiläumstour, kehren die Gründungsmitglieder Greg Graffin, Brett Gurewitz und Jay Bentley mit ihrer 30 Years Of Suffer 1988/2018 Tour nach Pratteln zurück.

Seit 1980 spielen Bad Religion Punkrock und sind auf den Bühnen der ganzen Welt unterwegs. Nicht viele Bands schaffen es, so lange im Geschäft zu bleiben. Neben ihrem grossen Einfluss in der amerikanischen Punkrock-Szene gründeten Bad Religion 1981 auch die Plattenfirma Epitaph Records. Eine Vielzahl von äusserst beliebten und erfolgreichen Künstlern des Genres haben auf dem Label ein zu Hause gefunden. Darunter Bands wie NOFX, The Offspring oder Millencolin. Zur Zeit arbeiten Bad Religion an ihrem 17. Studioalbum, dem Nachfolger zum erfolgreichen Werk True North (2013), mit dem die Formation erstmals in ihrer Karriere die Top 20 der Billboard-Charts knackte.

[youtube]X2u6DeXvLDM[/youtube]

Im Sommer 2017 sprach Bassist Jay Bentley mit der österreichischen Kronen Zeitung über die Arbeiten am neuen Longplayer. Dabei verriet er, dass die allgemeine Richtung ausgearbeitet wurde und man sich mittlerweile einig sei, dass alle Mitglieder definitiv ein neues Album machen wollen. Einen Studiotermin hatte die Band zu diesem Zeitpunkt allerdings noch nicht gebucht. „Jedes einzelne Bad Religion-Album ist genau so entstanden. Es ging nie darum etwas machen zu müssen, nur darum, es zu tun. Ich mag es nicht, zu etwas gezwungen zu werden. Bei nichts in meinem Leben“, sagt Bentley. Und Gitarrist Brett Gurewitz ergänzt: „Wir sprechen die ganze Zeit über neue Songs, aber wenn du älter wirst, willst du immer besser werden. Unser letztes Album True North war ein echter Meilenstein für uns. Es ist ein fantastisches Album, das zu unserer Überraschung neue Standards für die Band gesetzt hat. Es wird nicht einfach, es zu toppen.“

Hier gehts zur Veranstaltung

Location: Z7
Datum: Mittwoch, 20.06.2018
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20.00 Uhr

Podcast
Leise War Gestern... - Der Time For Metal Podcast

Where To Listen: