Kurz Und Knackig: Künstler lassen die musikalischen Hosen runter Vol. 28

Heute mit Wayne Beselt von Sons Of Sounds

Bei Kurz Und Knackig geht es einfach darum, dass Musiker innerhalb kürzester Zeit 30 Fragen zum Thema Musik im Allgemeinen beantworten. In kurzen Abständen werden immer wieder die unterschiedlichsten Künstler ihre musikalischen Hosen vor euch runterlassen.

Heute stand uns Wayne Beselt von Sons Of Sounds Rede und Antwort.

Meine früheste Kindheitserinnerung, die etwas mit Musik zu tun hat, war:
– Mein großer Bruder Roman spielt Vivaldi an der Violine und wird von unserer Mum am Piano begleitet, das war seit Geburt so 🙂

An dieses Schätzchen aus der Musiksammlung meiner Eltern kann ich mich erinnern:
AbbaGold und Boney M. auf VHS-Video

Mein Vater quälte mich oft mit der Musik von:
– Russischer Tanzmusik bis hin zu Modern Talking

Diese Musikposter/Bandposter hingen in meinem Kinder- /Jugendzimmer:
Iron Maiden

Mein erstes selbst gekauftes Album war:
SaxonDenim & Leather

Diesen Song aus meiner Kindheit mag ich auch heute noch hören:
Afraid To Shoot Strangers (Iron Maiden)

Mein erstes besuchtes Konzert war:
Gone Zoo (Funk Rock), Lokal und King’s X International

Meine ersten eigenen Gehversuche an einem Instrument waren:
– Mit fünf Jahren Violine, mit sechs Jahren dann Piano

Mein absoluter Lieblingssong ist:
– Absurde Frage, aber die Aria der Johann Sebastian Bach Goldberg Variationen geht bei mir immer

Meine erste Berührung mit Rock/Metal war:
– Als Kinder im Zimmer meines großen Bruders Roman

Außer Rock/Metal mag ich noch:
– Klassik, Romantik, Funk

Beim Autofahren höre ich:
– Ohrwürmer, die mich plagen

Zu einem romantischen Abend gehört Musik von:
James Brown & Barry White

Beim Sex mag ich die musikalische Untermalung von … überhaupt nicht:
Scooter, aber auch Musik generell

Auf meiner Hochzeit läuft/lief:
– Feinste Live Bands von Swing bis Hard Stuff

Auf meiner Beerdigung soll … laufen:
– Klassisch, Bach und natürlich Freestyler von den Boomfunk MC’s

Diese(r) Band/Künstler ist zum Abgewöhnen?
Sabaton

Meine Lieblingsband ist:
Pantera

Die unterbewerteste Band aller Zeiten ist:
Overkill & Kings X

Dieses peinliche Album befindet sich in meiner Sammlung:
GZSZ-Hits (Gute Zeiten, Schlechte Zeiten)

Auf dieses Schätzchen in meiner Musiksammlung bin ich besonders stolz:
– Zwei verschiedene Operation: Livecrime VHS-Versionen (Queensrÿche)

Das Konzert dieser Band würde ich zuliebe meine(s/r) Partners/Partnerin besuchen:
– Alles

Unter der Dusche singe ich gerne diesen Song:
– Ich singe leider nicht unter der Dusche, ist das komisch?

Mein bestes besuchtes Konzert war:
Queensrÿche, Manowar, Iron Maiden, Kings X

Dieses Konzert abseits von Rock/Metal habe ich besucht:
Joe Bonamassa

Ein Konzert diese(r/s) Band/Künstlers brauche ich nicht noch einmal:
Joe Bonamassa

Stillstehen kann ich nicht bei einem Konzert von:
Manowar

Auf einem perfekten Mix-Tape dürfen diese drei Songs nicht fehlen:
No More Tears (Ozzy Osbourne)
Empire (Queensrÿche)
Walk (Pantera)

Drei Alben, die ich mitnehme auf eine einsame Insel:
Goldberg Variationen (Johann Sebastian Bach)
Operation Mindcrime (Queensrÿche)
Far Beyond Driven (Pantera)

Diesen Schlagersong gröle ich begeistert mit, wenn ich besoffen bin:
– Jetzt hört’s aber auf!

Ihr habt die bisherigen Folgen unserer Kurz Und Knackig-Interviews verpasst? Kein Problem, hier könnt ihr sie jederzeit alle nachlesen.

Weitere Beiträge
Kurz Und Knackig: Künstler lassen die musikalischen Hosen runter Vol. 57