Kurz Und Knackig: Künstler lassen die musikalischen Hosen runter Vol. 38

Heute mit Jens Basten von Gloryful / Night In Gales

Bei Kurz Und Knackig geht es einfach darum, dass Musiker innerhalb kürzester Zeit 30 Fragen zum Thema Musik im Allgemeinen beantworten. In kurzen Abständen werden immer wieder die unterschiedlichsten Künstler ihre musikalischen Hosen vor euch runterlassen.

Heute stand uns Jens Basten von Gloryful / Night In Gales Rede und Antwort.

Meine früheste Kindheitserinnerung, die etwas mit Musik zu tun hat, war:
– Autoradio im Auto meiner Eltern auf dem Heimweg vom Krankenhaus an meinem Geburtstag.

An dieses Schätzchen aus der Musiksammlung meiner Eltern kann ich mich erinnern:
Hannes WaderSieben Lieder (höre ich heute noch ab und zu).

Mein Vater quälte mich oft mit der Musik von:
– Im Auto liefen immer Tapes von Rod Stewart und Eric Clapton, das ging eigentlich klar für mich.

Diese Musikposter/Bandposter hingen in meinem Kinder- /Jugendzimmer:
Guns n’ Roses, Iron Maiden, Cinderella

Mein erstes selbst gekauftes Album war:
Alannah MylesSame

Diesen Song aus meiner Kindheit mag ich auch heute noch hören:
Judas PriestPainkiller

Mein erstes besuchtes Konzert war:
Dimple Minds / Toxoplasma in Oberhausen, Old Daddy 1991

Meine ersten eigenen Gehversuche an einem Instrument waren:
– Blockflöte, Grundschule

Mein absoluter Lieblingssong ist:
– Dazu bin ich zu alt.

Meine erste Berührung mit Rock/Metal war:
– Mein Bruder

Außer Rock/Metal mag ich noch:
– Pop, Punk, HC, Free-Jazz, Beat-Musik, Frog-Noise

Beim Autofahren höre ich:
Gwar

Zu einem romantischen Abend gehört Musik von:
Kuschelrock CD 1989

Beim Sex mag ich die musikalische Untermalung von … überhaupt nicht:
Insect Warfare, Nasum, Agrophobic Nosebleed, Discordance Axis

Auf meiner Hochzeit läuft/lief:
Nothing Else Matters (Metallica)

Auf meiner Beerdigung soll … laufen:
End Of The NightGloryful
Heart Of SteelManowar
Always Look On The Bright Side Of LifeMonty Pyton

Diese(r) Band/Künstler ist zum Abgewöhnen?
Roy Black

Meine Lieblingsband ist:
Thin Lizzy

Die unterbewerteste Band aller Zeiten ist:
Naked City

Dieses peinliche Album befindet sich in meiner Sammlung:
Iron AngelHellish Crossfire

Auf dieses Schätzchen in meiner Musiksammlung bin ich besonders stolz:
– Die meisten der eigenen Veröffentlichungen, der Rest ist ja nur gekauft.

Das Konzert dieser Band würde ich zuliebe meine(s/r) Partners/Partnerin besuchen:
John Garcia

Unter der Dusche singe ich gerne diesen Song:
Showerdays (NOFX)

Mein bestes besuchtes Konzert war:
Iron Maiden, Düsseldorf 17.06.2007

Dies Konzert abseits von Rock/Metal habe ich besucht:
David Hasselhoff

Ein Konzert diese(r/s) Band/Künstlers brauche ich nicht noch einmal:
DFP (Death Metal Fun Project)

Stillstehen kann ich nicht bei einem Konzert von:
Bad Religion

Auf einem perfekten Mix-Tape dürfen diese drei Songs nicht fehlen:
War Ensemble (Slayer)
The Prisoner (Iron Maiden)
Don’t Call Me White (NOFX)

Drei Alben, die ich mitnehme auf eine einsame Insel:
Appetite For Destruction (Guns n’ Roses)
Blackout In The Red Room (Love/Hate)
Somewhere In Time (Iron Maiden)

Diesen Schlagersong gröle ich begeistert mit, wenn ich besoffen bin:
We`re Not Gonna Take It (Twisted Sister)

Ihr habt die bisherigen Folgen unserer Kurz Und Knackig-Interviews verpasst? Kein Problem, hier könnt ihr sie jederzeit alle nachlesen.

Podcast
Leise War Gestern... - Der Time For Metal Podcast

Where To Listen: