Lord Of The Lost: verschieben „Gothic Meets Klassik“ mit In Strikt Convidence auf 2021

Auch das Gewandhaus in Leipzig bleibt aufgrund von Corona in 2020 still

2020 ist geprägt vom Coronavirus und von nicht stattfindenden Konzerten und Festivals und so bitter das für alle Liebhaber von Konzerten und Livemusik auch ist, wir werden die bittere Pille schlucken müssen. Nachdem zwischenzeitlich die Einschränkungen zur Bekämpfung der Pandemie wieder gelockert waren und je nach Region wieder Konzerte unter gewissen Hygienemaßnahmen stattfinden durften, ist mittlerweile die zweite Welle da und wir befinden uns mitten im zweiten Lockdown, sodass es in Deutschland wohl noch mindestens für den Rest des Jahres still bleiben wird.
Nun hat es auch die Hamburger Düster-Rocker von Lord Of The Lost ein weiteres Mal erwischt, die laut einem Facebook-Post ihr mit In Strikt Convidence geplantes Gothic Meets Klassik-Event im Gewandhaus in Leipzig absagen und auf den 12. November 2021 verschieben mussten.
Die Band teilt dazu mit: „Im Lichte der aktuellen Corona-Maßnahmen wird nun auch das Gothic Meets Klassik auf nächstes Jahr verschoben. Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit. Wir hoffen, Euch alle 2021 zu diesem besonderen Anlass zu sehen. Bleibt gesund!“
Ticket dazu erhaltet ihr hier.
Weitere Beiträge
Macabre: veröffentlichen animiertes Video für den Song „Joe Ball Was His Name“