Lordi: geben Ersatztermine für abgebrochene KilltecTour 2020 bekannt

Finnen zeigen Virus den Stinkefinger, "Fuck The Corona"

Auch die finnischen Monster-Rocker Lordi waren von den Corona-bedingten Tourabbrüchen betroffen und mussten alle Aktivitäten einstellen. Jetzt melden sie sich aus der Quarantäne und geben Ersatztermine bekannt.

02.07.2020 Do CZ-Prague – Roxy
03.07.2020 Fr F-Colombier-Saugnieu – Plane R Festival
04.07.2020 Sa D-Mülheim/Ruhr – Castle Rock Festival
05.07.2020 So D-Regenburg – Eventhalle Airport
07.07.2020 Di NED-Amstelveen – P 60
08.07.2020 Mi D-Nürnberg – Hirsch
09.07.2020 Do CZ-Vizovice – Masters Of Rock
11.07.2020 Sa D-Memmingen – Kaminwerk
12.07.2020 So CH-Pratteln – Konzertfabrik Z7
14.07.2020 Di D-Aschaffenburg – ColoSaal
15.07.2020 Mi D-Köln – Essigfabrik
16.07.2020 Do D-Stuttgart –LKA

Weitere Beiträge
Blind Channel: veröffentlichen neue Video-Single ‚Left Outside Alone‘