Mötley Crüe: kündigen ihre Rückkehr an

Mötley Crüe is back!

Knapp sechs Jahre nach der Unterzeichnung eines Vertrags über die Beendigung des Touring-Programms ist der Vertrag vom Tisch, da eine ganze neue Generation von Crüeheads unermüdlich danach verlangt, dass die Band wieder zusammenkommt. Nach dem großen Erfolg ihres Netflix-Biops The Dirt verzeichneten Mötley Crüe einen massiven Zuwachs an neuen Zuschauern. Und die Band, die dafür bekannt ist, die Regeln zu brechen, hat ihre Einstellung des Tourvertrags auf echte Mötley Crüe-Art zerstört, indem sie ihn buchstäblich in die Luft gesprengt hat.

Nach 35 Jahren gemeinsam auf der Bühne und 30 Jahren seit der Veröffentlichung von Dr. Feelgood trennten sich die Mitglieder von Mötley Crüe nach ihrer Abschlussshow am 31. Dezember 2015, ohne miteinander zu sprechen.

Vince, Nikki, Mick und Tommy kamen erst 2018 wieder zusammen, um am Dreh von The Dirt mitzuwirken, was sie unerwartet wieder näher zusammengebracht hat, einschließlich der Tatsache, dass sie nach mehreren eigenen Anweisungen zurück ins Aufnahmestudio gingen Jahre. Die Sicherung wurde angezündet.

Seitdem ich Tommy Lee in The Dirt gespielt habe, haben so viele meiner Fans den Wunsch geäußert, den echten Mötley Crüe live spielen zu können “, sagte Colson Baker (aka Machine Gun Kelly). „ Ich hätte nie gedacht, dass ich den Tag sehen würde, an dem dies würde Realität werden. Aber die Fans sprachen und Mötley Crüe hörten zu! “

The Dirt erreicht derzeit eine Zuschauerquote von 95% bei Rotten Tomatoes. Und sein massiver globaler Erfolg zu Beginn dieses Jahres führte dazu, dass Mötley Crües Popularität neue Höchststände erreichte und die Musik der Band wieder an die Spitze der weltweiten Charts katapultierte. Die jüngere Bevölkerungsgruppe der 18-44-Jährigen repräsentiert nun 64% der Band-Fangemeinde. Darüber hinaus feierten Mötley Crüe in den sechs Monaten nach der Veröffentlichung von The Dirt einen rasanten Anstieg der Musikströme auf allen Streaming-Plattformen um fast 350%. Die meisten neuen Fans haben jedoch noch nie eine der legendären Live-Shows gesehen, auf die Crüeheads seit fast vier Jahrzehnten Wert legen.

Weitere Beiträge
Ram: launchen neues Video für „The Trap“