Neck Cemetery: veröffentlichen ersten Album Trailer

Die deutsche Heavy-Metal-Hoffnung Neck Cemetery wird ihr Debütalbum Born In A Coffin am 9. Oktober 2020 via Reaper Entertainment veröffentlichen.

Gestern präsentierte die Band nun den ersten Album-Trailer auf YouTube. Schaut rein und erfahrt mehr über die Bandgründung, die ersten Songs und die ersten Shows:

Die Band hat bereits die erste digitale Single King Of The Dead veröffentlicht. Der Song ist auf allen bekannten Streaming-Plattformen erhältlich.

Das Musikvideo zum Song kann hier angeschaut werden:

Das Album kann hier vorbestellt werden: www.reapermusic.de

Born In A Coffin entstand im Februar und März 2020 in den Troisdorfer Gernhart Studios in Zusammenarbeit mit Produzent Martin Buchwalter, der in der Hard & Heavy-Szene unter anderem für seine Arbeit mit Tankard, Destruction, Tom Angelripper, Paul Di´Anno und Suidakra bekannt ist. Für Gastbeiträge konnte die Band Szene-Urgestein Chris Boltendahl (Grave Digger) sowie Gitarrist Michael Koch (ex-Atlantean Kodex) gewinnen.

Das Artwork des Covers stammt aus der Feder von Besil Wrathbone, der unter anderem schon für Sodom und die Skateboard-Marke Koloss gezeichnet hat.

Neck Cemetery ist das gemeinsame Baby von echten Musikliebhabern, die in verschiedenen Bands bereits jahrelange Bühnenerfahrung gesammelt haben: Jens (v., ex-Aleatory, ex-Season Of Flames), Boris (g., ex-Black Sheriff), Yorck (g., Sodom, ex-Beyondition), Matt (b., Hornado) und Lukas (dr., Black Sheriff). Neck Cemetery sind laut, heavy und DIE Echtmetall-Hoffnung der Stunde.

Der Fünfer aus Köln und dem Ruhrgebiet zockt seinen Heavy Metal so, wie er ihn selbst liebt – mal getragen, mal schnell, mal ernst und mal mit einem Augenzwinkern, aber immer mit einer gehörigen Portion Herz und Seele

Neck Cemetery online:
Facebook: www.facebook.com/neckcemetery
Bandcamp: neckcemetery.bandcamp.com

Podcast
Leise War Gestern... - Der Time For Metal Podcast
<iframe src="" width="100%" height="185">
Where To Listen: