Neuborn Open Air 2015: Bestätigen neue Bands und starten den Vorverkauf

Neben NAPALM DEATH und ZODIAC, die zu ihrem Wort stehen und die ausgefallenen Auftritte von 2014 nächstes Jahr nachholen werden, sind auch THRESHOLD und MAJESTY für das NOAF 2015 bestätigt. THRESHOLD gelten als Pioniere des Prog-Metal und können mittlerweile auch schon auf 25 Jahre Bandgeschichte blicken. Das Debütalbum der Engländer „Wounded Land“ wurde von vielen Insidern als das beste Album des Jahres 1993 angesehen und natürlich haben sie auch ihr neues Album „For The Journey“ im Gepäck.

MAJESTY können zwar „nur“ 17 Jahre Bandgeschichte vorweisen, aber 10 Alben machen sie zu einer der beständigsten deutschen Power-Metal-Bands überhaupt. Im Frühjahr 2014 gingen sie auf ihre erste Headliner-Tour und dürfen deshalb natürlich nicht auf dem NOAF fehlen. Auch MAJESTY haben für die 11. Auflage des NOAF ein neues Album dabei, von dem mit Sicherheit auch der ein oder andere Song auf der Setliste vertreten sein wird.

Der Kartenvorverkauf hat wie angekündigt am 15. November begonnen! Der Veranstalter empfehlt allen treuen NOAF-Heads ebenso wie den neuen Fans, den Vorverkauf zu nutzen, da das Ticketkontingent begrenzt ist. Der Freitag des diesjährigen Festivals war bereits so gut wie ausverkauft.

Auch ist ab sofort bis zum 4. Januar das Weihnachtspackage zum schlanken Preis von 40 Ocken erhältlich. Es besteht aus einem Weekend-Ticket, einem Shirt oder Girlie nach Wahl oder einem Heckscheibenaufkleber und einem Goodie.

Quelle: www.noaf.de

Weitere Beiträge
God Dethroned: geben Details zu ihrem neuen Album „Illuminati“ bekannt