Nothing But Thieves: veröffentlichen neue Single „Impossible“

Deutschland-Tour im Herbst 2021

Mit Impossible legt das aus Southend stammende Quintett Nothing But Thieves eine neue Single vor. Der Song folgt den jüngsten Hits Is Everybody Going Crazy und Real Love Songs und stammt aus den kommenden, dritten NBT-Album Moral Panic. Wie die Vorgänger entstand auch Impossible unter der Regie von Produzent Mike Crossey (The 1975, Arctic Monkeys and Wolf Alice). Seht das Lyric Video zum Song hier:

„In gewisser Weise ist Impossible die komplette Antithese aller anderen Songs auf dem Album, die sehr von der Angst und Verwirrung geprägt sind, die auf diesem Planeten derzeit herrschen“, erklärt die Band. „Daraus wird hier das Gegenteil, indem wir in den Kopf einer Person zoomen, dem ein Gefühl der Möglichkeiten und der Hoffnung innewohnt. Es war ein kurzer Moment der Erleichterung, den sowohl wir als auch das Album gebraucht haben.“

Darüber hinaus gab die Band die Termine ihrer UK- und Europatour bekannt, die im Herbst 2021 stattfinden und sie auch für fünf Konzerte nach Deutschland führen wird:

24.10.2021 Wiesbaden, Schlachthof
26.10.2021 Leizig, Täubchenthal
28.10.2021 Berlin, Columbiahalle
02.11.2021 München, Tonhalle
11.11.2021 Köln, Palladium

Nothing But Thieves sind Conor Mason (Gesang, Gitarren), Joe Langridge-Brown (Gitarren), Dominic Craik (Gitarren, Keyboard), Philip Blake (Bassgitarre) und James Price (Schlagzeug).

Nothing But Thieves online:
https://www.nbthieves.com
Facebook | Twitter | Instagram | Youtube

Weitere Beiträge
Thundermother: drehen „Into The Mud“ Video in Schleswig-Holstein und geben neue Termine in Deutschland bekannt