Orphaned Land: veröffentlichen „Unsung Prophets & Dead Messiahs“ am 26.01.2018 via Century Media

Orphaned Land, die orientalischen Metalpioniere kehren am 26. Januar 2018 mit ihrem neuen Studioalbum Unsung Prophets & Dead Messiahs zurück, welches erneut von Jens Bogren gemischt wurde und ein Konzeptalbum geworden ist.

Thematisch verarbeitet die Band auf dem Longplayer ihre Faszination für Werke des großen Philosophen Plato.

Als Gastmusiker konnte die Band für ihr aktuelles Werk Gitarren Virtuoso Steve Hacket sowie Blind Guardian Frontmann Hansi Kürsch und At The Gates Sänger Tomas Lindberg gewinnen. Das Cover Artwork stammt von Valnoir.

Orphaned Land Sänger Kobi Farhi erzählt: „Unsere Musik handelt meist von Emotionen wie Ärger und Freude, von Tragödien und Protest. Wir können es nicht erwarten, Euch die 13 neuen  vielseitigen Tracks präsentieren zu können, kein Song gleicht dem anderen und wir nehmen Euch auf unserem neuen Album erneut auf eine besondere musikalische Reise mit.“

Im Zuge der Veröffentlichung von Unsung Prophets & Dead Messiahs tourt die Band ab Februar durch Europa.

Hier alle Termine auf einen Blick:
24.02.18 Arnheim (Netherlands) – Willem Een
25.02.18 Essen (Germany) – Turock
26.02.18 London (UK) – Underworld
27.02.18 Paris (France) – Petit Bain
28.02.18 Nantes (France) – Le Ferrailleur
02.03.18 Madrid (Spain) – Copérnico
03.03.18 Barcelona (Spain) – Bovedo
04.03.18 Montpellier (France) – Secret Place
06.03.18 Cologne (Germany) – Jungle
07.03.18 Berlin (Germany) – Bi Nuu
08.03.18 Bratislava (Slovakia) – Randal Club
09.03.18 Cluj Napoca (Romania) – Flying Circus
10.03.18 Krakow (Poland) – Zet Pete
11.03.18 Budapest (Hungary) – Dürer Kert
13.03.18 Munich (Germany) – Backstage
14.03.18 Borgo Priolo (Italy) – Dagda Live Club
15.03.18 Rome (Italy) – Jailbreak Live Club>
16.03.18 St. Maurice (Switzerland) – The Manoir Pub
17.03.18 Zug (Switzerland) – Galvanik
18.03.18 Pagney (France) – Chez Paulette

Unsung Prophets & Dead Messiahs Tracklist:
1. The Cave
2. We Do Not Resist
3. In Propaganda
4. All Knowing Eye
5. Yedidi
6. Chains Fall To Gravity
7. Like Orpheus
8. Poets Of Prophetic Messianism
9. Left Behind
10. My Brother’s Keeper
11. Take My Hand
12. Only The Dead Have Seen The End Of War
13. The Manifest – Epilogue

Orphaned Land sind:
Kobi Farhi – Vocals
Chen Balbus – Guitars
Idan Amsalem – Guitars
Uri Zelcha – Bass
Matan Shmuely – Drums

 

Weitere Beiträge
The Steel Woods: Southern Rock-Band aus Nashville kündigt weitere Deutschland-Show an