Osyron: veröffentlichen Video zu „The Cross“

…und versprechen noch mehr für 2021

Nach dem Release der gefeierten EP Foundations im letzten Jahr versüßt die kanadische Macht Osyron ihren Fans mit einigen besonderen Releases weiterhin das Hörerlebnis. Der Song The Cross von besagter EP erhält nun sein eigenes, wohlverdientes Musikvideo mit eindrücklichen, atmosphärischen Szenerien und einer beeindruckenden Performance.

Wie schon so oft greifen die Kanadier auch hier ein historisch interessantes Thema auf: “Wenn man auf die Geschichte des Kolonialismus und religiöser Expansion zurückblickt, lässt sich erkennen, dass die Fundamente des zivilisierten Kanada auf die weitreichende Kolonialisierung der europäischen Großmächte des 16. und 17. Jahrhunderts zurückzuführen sind. Große Gruppen englischer und französischer Siedler fanden sich selbst in einer gesetzlosen Gesellschaft der indigenen kanadischen Sub-Gruppen wieder, was ihnen die Türen für ein rücksichtsloses Schachspiel aus Assimilation und Krieg öffnete. Dieser Song behandelt, wie sowohl Religion als auch extremer Nationalismus eine Rolle in der Prägung einer ethnischen Gruppe spielten, die keine Ahnung hatte, was innerhalb der nächsten vier Jahrhunderte auf sie zukommen sollte.”

Und nicht nur die Foundations-Experience geht für Osyron-Fans weiter, denn die Band plant noch im Frühjahr 2021 ein weiteres Release. Wenn das kein Grund zur Vorfreude ist! Also: Geschichtsbücher weg, Kopfhörer raus, Osyron auf die Ohren!

Quelle: cmm GmbH

Podcast
Leise War Gestern... - Der Time For Metal Podcast

Where To Listen: