Party.San Metal Open Air 2020: Bestätigen Blood Incantation

Nicht nur was für alte Morbid Angel Anhänger

Die heutige Veröffentlichung betrifft eine der Bands die es, wie nur wenige andere, in den letzten Jahren geschafft hat einen sprunghaften Karrierestart hinzulegen und es dementsprechend verdient zum zweiten Mal zum Party.San Metal Open Air schafft. Wie seht ihr den Anteil der Bands die bis jetzt noch nie beim Festival waren (nach heutigem Stand ca 50% des gesamten Lineups) im Vergleich mit unumgänglichen Klassikern und alten musikalischen Bekannten?

Lange Rede kurzer Sinn: Haltet eure Aluhüte bereit und poliert die Lupe, die ihr zur Dechiffrierung der eher unleserlichen Logos des Festivals braucht, auf Hochglanz – Blood Incantation sind gelandet und bereit den Planeten zu planieren! Der fiese Death Metal des Vierers aus Colorado walzt unaufhörlich und unschön aus den Boxen und zerfetzt alles was ihm im Weg steht. 2011 gegründet konnten die Männers aus den Staaten schon 2016 mit Starspawn ordentlich auf sich aufmerksam machen. Gegen Ende 2019 legten sie mit Hidden History Of The Human Race einen weiteren Kracher nach, der jeden Fan älteren Morbid Angel Materials vollends begeistern sollte.

In unserem Magazin hat Blood Incantation mit Hidden History Of The Human Race jedenfalls ordentlich Spuren hinterlassen!

Herkunft: USA
Stil: Death Metal
Für Fans von: Morbid Angel, Death
Social: https://www.facebook.com/astralnecrosis/

Weitere Beiträge
Stargazery: veröffentlichen Cover und Tracklist zu „Constellation“