Party.San Metal Open Air 2020: Bestätigen Crom Dubh

UKs Underground zeigt mit Crom Dubh seine schwarzen Zähne

Wie seht ihr eigentlich die Entwicklung, die der Black Metal in den letzten Jahren vollzog? Viele Bands haben sich der melodischeren und weniger düsteren Strömung innerhalb des Genres verschrieben, scheuen nicht davor zurück folkige Elemente einfließen zu lassen und im Gesamtbild eher auf künstlerische Innovation statt auf die kalte Härte der skandinavischen Altvorderen zu setzen.

Eine der heißen Undergroundbands jener eher jungen Entwicklung sind ganz klar Crom Dubh aus London. Die vier Inselbewohner verstehen es sehr gut, Melodie und Midtempo mit Monotonie und Raserei zu verknüpfen. Stand das 2015er Album Heimweh eher für die schnelle Seite der Band, hat sich das 2019 veröffentlichte Firebrands And Ashes dem gedrosselten Tempo gewidmet. So oder so steht die Musik der Truppe ganz im Zeichen eines modernen und ambitionierten Black Metals der sich vor Innovation nicht scheut und keinen Grund zum Versteckspielen hat. FEUER FREI!

Herkunft: UK
Stil: Black Metal
Für Fans von: Winterfylleth, Primordial
Social: https://www.facebook.com/cromdubhmetal/

Weitere Beiträge
Marc Vanderberg: veröffentlicht neue Single „Warrior Of Freedom“