Pessimist: neues Album „Holdout“ erscheint am 26. Juni 2020

Sieben Jahre sind seit dem letzten Album der Thrasher von Pessimist Death From Above ins Land gegangen. Diese Veröffentlichungslose Zeit findet am 26. Juni 2020 ihr Ende. Dann nämlich erscheint mit Holdout der dritte Longplayer der Süddeutschen.
Geboten werden neun Tracks bei einer Spielzeit von gut 55 Minuten allerfeinsten kompromisslosen Thrash Metal mit sehr viel Old School Breitseite, welcher durch die gnadenlos messerscharfe Produktion nicht nur zeitgemäß, sondern auch zeitlos sein soll.
Bereits Ende 2019 schlossen sich die Jungs im Iguana Studio ein, um den Silberling von Christian Brandes in Stahl gießen zu lassen.

Einen ersten akkustischen Vorgeschmack gabs bereits vor einigen Wochen in Form der Auskopplung der Landsknecht Digital Single.

Podcast
Leise War Gestern... - Der Time For Metal Podcast

Where To Listen: