Die Berliner Hardcore Veteranen PUNISHABLE ACT spielten seit ihrer Gründung 1993 hunderte Konzerte, Festivals und einige Tourneen quer durch Europa. Zusätzlich tourten sie durch Süd-Ost-Asien (u.a. Thailand, Indonesien, Philippinen). Neben den zahlreichen Liveshows, veröffentlichten sie über die Jahre 8 Studioalben und eine EP, zum Teil über Plattenfirmen als auch in Eigenregie. Mit diesen Releases und ihren Liveshows, konnte sich die Band über die Zeit in der Hardcoreszene einen Namen machen, der deutlich über die eigene Stadtgrenze hinausreicht. Zu jeder Zeit bodenständig, zu jeder Zeit unabhängig.

2018 feiert die Band ihr 25. jähriges Bestehen als Punishable Act, und veröffentlichen pünktlich zu diesem Jubiläum ihre 10. Platte, welche den Titel X trägt.
Auf dieses Album ist die Band besonders stolz, da es einen breiten Einfluss der verschiedenen Stile wiederspiegelt, welche die Jungs über die Jahrzehnte begleitet und beeinflusst haben. Unabhängig von irgendwelchen Trends oder festgefahrenen Stilen gibt es auf X einen Sound, der Elemente aus Hardcore, Punk, Hip Hop und Metal miteinander verbindet.

Die Band selbst sagt dazu: „Alles was uns über die Jahre musikalisch, neben dem klassischen Hardcore/Punk/Metal Sound begleitet und inspiriert hat, soll auf dieser Platte mit dem typischen Punishable Act Sound und einer fetten Studioproduktion eingefangen werden. Wir müssen uns nichts beweisen, wir haben diesen Sound auch nicht neu erfunden, aber in ‚X‘ steckt sehr viel Herzblut. Wir hoffen, dass man dies hören und fühlen kann. P.A. together, always, everyday.“

Kommentare

Kommentare

332Followers
382Subscribers
Subscribe
20,302Posts