Rock The River am 30.03.2019 auf der MS Rheingold in Koblenz, veranstaltet durch die Rockfreunde Rengsdorf (Vorbericht)

Rock The River am 30.03.2019 auf der MS Rheingold in Koblenz, veranstaltet durch die Rockfreunde Rengsdorf (Vorbericht)

Eventname: Rock The River

Bands: Dead Lord, Midnight Rider, 667 – The Neighbour Of The Beast

Ort: MS Rheingold Koblenz (Metalkonzert auf dem Rhein)

Datum: 30.03.2019

Kosten: VVK 39,00 Euro – Ausverkauft!!!

Genre: Heavy Metal, Metal, Hard Rock, Classic Rock, Heavy Rock

Besucher: 300 Besucher

Veranstalter: Rockfreund Rengsdorf e. V. (www.rockfreunde.de)

Link: https://www.facebook.com/events/282792732516075/

Rockfreunde Rengsdorf goes Rock The River. So könnte man es beschreiben. Die Rockfreunde Rengsdorf e. V. gehen aufs Schiff. Dies aber nicht ohne Bands und ihre Fans mitzunehmen.

Die Rockfreunde Rengsdorf e. V., die Veranstalter des sehr erfolgreichen Rengsdorfer Rockfestival, kündigten ja bereits beim letztjährigen Rockfestival an, dass sie mal was Neues tun wollten, nämlich mal ein Konzert auf einem Schiff.

Gesagt, getan und ausverkauft. Das ging ratzfatz, nachdem die Bands bekannt gegeben wurden.

Mit an Bord sind Dead Lord, Midnight Rider und 667The Neighbour Of The Beast

Dead Lord aus Schweden benennen als Hauptinspiration ihrer Musik unter anderem Thin Lizzy. Dead Lord spielen klassischen Hardrock und frühen Heavy Metal. Wer sie einmal erlebt hat (die Rengsdorfer Fans konnten sie bereits vor zwei Jahren auf dem Rockfestival in Rengsdorf bestaunen), weiß, dass vieles musikalisch und stimmlich an Phil Lynott und Thin Lizzy erinnern, ohne aber eine Kopie zu sein.

  

Midnight Rider ist nicht nur ein Song von den berühmten Allman Brothers, Midnight Rider ist auch eine Classic Heavy Metal /Heavy Rock Band aus Koblenz. Ursprünglich 2004 aus einem Projekt von Blumi (Metal Inquisitor, Metalucifer) hervorgegangen. 2013 gab es Wechsel im Line-Up. Im letzten Jahr konnten wir uns beim Ironhammer Festival in Andernach von einem saustarken Auftritt der Band überzeugen.

  

667 – The Neighbour of the Beast sind – wie sollte es anders sein – eine Iron Maiden Tribute Band. Da werden sich ganz besonders die Iron Maiden Fans unter den Metalern auf der MS Rheingold freuen.

Time For Metal wird dabei sein, wenn die Metal Piraten aus Rengsdorf die MS Rheingold in Koblenz entern und von den Freibeutern des Metals auf dem Rhein berichten. Anschließend werden wohl noch einige Metal Piraten den Florinsmarkt, den kultigen alt-ehrwürdigen Metalschuppen in der Koblenzer Altstadt entern. Jochen vom Florinsmarkt wird auf jeden Fall gewappnet sein und genügend Kaltgetränke bereithalten.

Für alle Metal Piraten (mit Ticket), die noch keine Idee haben, wie sie nach Koblenz und wieder zurückkommen, bieten die Rengsdorfer Rockfreunde einen Busshuttle mit folgender Route an:

Gierenderhöhe (Parkplatz), Straßenhaus (Kirmeswiese), Bonefeld (Grillhütte), Kurtscheid (Post), Ehlscheid (Bushaltestelle), Rengsdorf (Post), Niederbieber (Post), Neuwied (Eishalle), Koblenz Anleger (Rückfahrt gleich nach der Ankunft).

Die Kosten für Hin- und Rückfahrt betragen 15 Euro.

Nähere Auskunft bei den Rockfreunden Rengsdorf unter heiko@rockfreunde.de

Weitere Beiträge
Eric Fish & Friends – Gezeiten Tour im Schroedingers Open Air, Hamburg