ROCKHARZ 2020: der nächste Dreierpack

Liebe ROCKHARZler, machen wir es kurz: Wir haben es versprochen, die nächste Ankündigungswelle rollt, und wir wollen euch nicht länger auf die Folter spannen. Daher gibt’s jetzt die nächsten drei Bands für das ROCKHARZ Open Air 2020!

Jinjer
Sie sind im Progressive Metalcore zweifelsohne die Senkrechtstarter der letzten Jahre. Aus der Ukraine stammend, haben sie den Underground schon mit ihren ersten beiden Alben durchgewirbelt. Spätestens seit ihrem 2016er-Album King Of Everything haben sie eine weltweite Fanszene. Live ist der Tross um Energiebündel Tetjana Schmajljuk ohnehin ein Abrisskommando. Endlich sind sie auch bei uns live zu sehen, und das noch mit neuem Album im Gepäck – denn am 25.10.2019 hauen sie ihr fünftes Album Macro raus. Herzlich willkommen im wunderschönen Harz: Jinjer!

Unleashed
Es ist schon einige Zeit ins Land gezogen, seit uns diese Death-Metal-Legende beehrt hat. Doch ihren Status haben die Schweden bis heute nicht verloren. Stattdessen haben sie der jüngeren Generation ein ums andere Mal gezeigt, wie verdammt noch mal Todesblei zu klingen hat. Ihr letztes Album The Hunt For White Christ (2018) hat dann zu Recht wieder den Sprung in die Charts geschafft. Vielleicht solltet ihr euren Kopf auf eure Schultern schrauben, denn eine Death-Metal-Maschinerie rollt im Juli über den Harz: Unleashed!

Kambrium
Gar nicht so lange her ist dagegen der ROCKHARZ-Einstand dieser fantastischen Truppe aus Helmstedt. Die Jungs haben sich eine ganze Weile im Underground herumgetrieben, ehe sie den Sprung in die breite Öffentlichkeit gewagt und dank The Elder Scrolls eine weitere Entwicklung erlebt haben. Hier vereinen sich, wie auch auf dem ebenso großartigen Nachfolger Dawn Of The Five Suns (2018), Melodic Death Metal und sinfonischer Power Metal zu einer einzigartigen, ja fantasievollen Mischung, genannt „Epic Death Metal“, und das trifft den Nagel auf den Kopf. Welcome back: Kambrium!

Bislang sind die folgenden Bands bestätigt:
Accept
Asp
Dark Tranquillity
Destruction
Ektomorf
Eluveitie
Ensiferum
Gernotshagen
Jinjer
Kambrium
Ost + Front
Running Wild
Subway To Sally
Tankard
Unleashed

Weitere Beiträge
Matrix & Rockpalast Bochum: AnCon Anime/Gaming Convention 2019