SDI: veröffentlichen Videoclip zu „Violence“ vom remasterten „Mistreated“ ReRelease

Am 30.04.2021 veröffentlichen die deutschen Urgesteine von SDI das remasterte ReRelease ihres 1989er Albums Mistreated. Zu diesem Anlass gibt es ab sofort den Videoclip zu Violence, welcher nicht nur die remasterte Tonspur enthält, sondern auch rares Original Videomaterial aus dem Jahr 1989. Das Video wurde ebenfalls, so gut wie möglich, etwas optimiert und der heutzutage aktuellen Videoauflösung von FullHD angepasst.

 

Die Neuauflage von Mistreated erscheint mit einem neuen Booklet, inklusive etlicher unveröffentlichter Bilder, Liner Notes und einem Remastering, welches von Role in Die Tonmeisterei einen zeitgemäßen Schliff verpasst bekommen hat.

// Tracklist //

  1. The Deal
  2. Night Of Tears
  3. Violence
  4. Mercy
  5. We Want More
  6. Kiss Ass
  7. Never
  8. Mother
  9. Mistreated

– – – Bonus tracks – – –

  1. I Don’t Mind *
  2. In The Ass *
  3. Looking Good
  4. Mad World
  5. SDI

* rerecorded 2020

 

// Preorder //

MDD Shop: https://mdd-records.de/sdi_mistreated

Amazon: https://amzn.to/3rtTKRP

 

// Links //

https://www.facebook.com/sdimetal/

 

 

Quelle: MDD Records

Weitere Beiträge
Faith No More: 2021-Konzerte in Sommer 2022 verschoben