Starset: Kommen mit In This Moment auf Tour

Die Durchstarter aus Columbus (Ohio / USA) kommen zum ersten Mal im Februar des nächsten Jahres für vier Termine nach Deutschland, nachdem ihr Debütalbum „Transmissions“ Ende November auch hierzulande erschienen ist.

Als Kopf und Gründer hinter der Rockband steht der sympathische und charismatische Sänger, Songwriter und Wissenschaftler Dustin Bates.

In ihrer Heimat sind sie DIE Senkrechtstarter des Jahres 2014 und räumten im Radio und in den Charts mit ihrer ersten Single „My Demons“ so richtig ab: fast ein ganzes Jahr lang in den US Billboard Rockcharts machen Starset (seit Etablierung der Billboard Charts im Jahre 1981) zur einzigen Band, die es geschafft hat über einen so langen Zeitraum kontinuierlich die Charts zu erklimmen. Außerdem knackte „My Demons“ in den vergangenen Wochen die Top 3 der „Mainstream Rock Radio“ Charts und ist in den USA  der meistgespielte Song des laufenden Jahres.

Das STARSET Debüt „Transmissions“ wurden von Rob Graves (All That Remains, Red) produziert und verbindet Pop-Melodien mit heftig rockenden Riffs sowie Elementen aus der elektronischen Musik. Dabei thront Dustin Bates Stimme über opulenten Melodien und eingängigen Hooklines. Nun steht die Band in den Startlöchern, ihre musikalische Botschaft auch in Deutschland live zu verbreiten.

Im Zuge der bevorstehenden Konzerte darf man ein kraftvolles Brett erwarten, wenn die Band mit einer individuellen Bühnenshow und druckvollen Performances aufwartet. Das Bandimage, geprägt von den Themenbereichen Sci-Fi, Wissenschaft und Astronomie, wird sich auch in der visuellen Gestaltung ihrer Live Shows konsequent fortsetzen.

Nachdem die Band erst mit Lacuna Coil und im Anschluss mit In This Moment auf USA/ Kanada-Tour war, folgte nun von Letzeren eine weitere Einladung als Supportact auf der anstehenden Europatour, die auch viermal in Deutschland haltmacht:

17.02. München – Strom
21.02. Berlin – C-Club
23.02. Hamburg – Grünspan
24.02. Köln – Essigfabrik

Quelle: www.blackmob.de

Weitere Beiträge
Welicoruss: „Siberian Heathen Horde“ ab sofort im Handel