Tarchon Fist: Headliner-Show am 18.10.2019 auf dem Fistful Of Metal in Karlsruhe

Neues Video vom Wacken Open Air-Auftritt

Die Heavy Metaller Tarchon Fist aus Italien haben als Vorgeschmack auf ihre Headliner-Show am 18.10.2019 auf dem No Playback Festival’s Fistful Of Metal in der Konzerthalle Die Stadtmitte in Karlsruhe ein brandneues Video ihrer Live Perfomance auf dem Wacken Open Air 2018 online gestellt:

Bei dem Video zum Wacken-Auftritt von Tarchon Fist handelt sich um ein Live Video des Songs Titan Of The Forest, dessen Studio-Version auf dem neuen Tarchon Fist-Album Apocalpyse zu hören ist.

Am 18.10.2019 kann man Tarchon Fist als Headliner auf dem No Playback Festival’s Fistful Of Metal erleben, das ab 18:30 Uhr in der Konzerthalle Die Stadtmitte Karlsruhe, Baumeisterstr. 3, 76137 Karlsruhe, Baden-Württemberg stattfindet.

Folgende Bands rocken am 18.10.2019 auf dem No Playback Festival’s Fistful Of Metal:

– Tarchon Fist (Heavy Metal aus Bologna, Italien, Headliner)

Proud to be Dinosaurs – so lautet der Titel der aktuellen Single von Tarchon Fist. Und dieser Titel ist ernst zu nehmen. Die fünf Musiker aus Italien spielen stadionreifen, klassischen 80er Heavy Metal, der mit Twin-Gitarren und herausragendem Gesang nicht selten an Iron Maiden erinnert. 2019 erschien das 4. Album der W:O:A Metal Battle Italy Sieger 2018. Am 18.10.2019 werden die temperamentvollen Italiener das No Playback Festival’s Fistful Of Metal headlinen!

– Entera (Thrash Metal aus Nürnberg)

Metal für Metalverrückte – so bezeichnet Bandgründer Carsten seine Band Entera. Bereits seit 1990 schmiedet der Nürnberger zusammen mit seinen Bandkollegen Old School Thrash Metal, den sie mit Einflüssen aus Death und sogar Power Metal verschmelzen.

– Protz (Power Rock / Metal aus Frankfurt/Main)

Protz ist mehr als eine Band, Protz ist eine Lebenseinstellung. Und diese Lebenseinstellung feiert die Band mit eingängigem Power Rock, der vor allem die Frauen im Publikum verrückt machen soll. Wie das aussieht, werden wir in Karlsruhe live erleben.

– Laser Tyger (Speed Metal aus Bayern)

Warum Playback scheiße is‘? Weil’s scheiße is‘! Dieser Satz hat die jungen Speed Metalheads aus Bayern über Nacht zu Lieblingen des Video-Wettbewerbs gemacht. Mit ihrem ersten Album im Gepäck reisen Laser Tyger erstmals nach Karlsruhe.

Nähere Infos bieten die folgenden Festival-Links:.
Print@Home-Tickets im Vorverkauf gibt es für 12,00 € (inkl. Gebühren) pro Ticket über folgenden Link:
https://www.no-playback.events/shop/
Der Preis an der Abendkasse beträgt 15,00 €.

 

Weitere Beiträge
Bambi Galore: True Thrash Fest Hamburg Warm Up am 22.11.2019