The Dead Daisies: ‘Make Some Noise’ weltweit in den Charts, neues Video zu ‘Join Together’

The Dead Daisies schlagen mit ihrem neuen Album ‘Make Some Noise’ in die Charts zahlreicher Länder ein:

Make Some Noise’ stieg in den deutschen Albumcharts auf einem sensationellen #22 ein, den Schweizer Chart auf einen noch sensationelleren #10 und in den österreichischen Albumcharts auf #34.

Des Weiteren stürmte die Platte in den UK-Albumcharts auf #35 und in den US-Hard Rock-Albumcharts auf #11. Der Einstieg in den USA Top Hard Music Chart passierte auf #19, in den Swedish Hard Rock Chart auf #15, in den Canadian Hard Music Chart auf #42 und in den USA Billboard Top Current Album Chart auf #93!

Damit landete ‘Make Some Noise‘ in 23 offiziellen Charts weltweit!

Sänger John Corabi kommentiert: “Wir wollen allen Fans und Freunden überall für den UNGLAUBLICHEN Support für die neue Platte ‘Make Some Noise‘ danken! Wir sind in alle diese Charts eingestiegen wegen EUCH, und dafür können wir euch nicht genug danken! Verbreitet die frohe Botschaft weiter, wir sehen uns auf Tour! Ihr seid die Besten, wir lieben euch alle!”

Doch damit nicht genug: Heute veröffentlich die Band ihr neues Video für “Join Together”, gefilmt auf Europas größtem Open Air-Festival, Woodstock Poland.

[youtube]RixK9hud5rI[/youtube]

Durchschnittlich 625.000 Fans besuchten In den vergangenen vier Jahren das Woodstock Poland. Die Daisies wurden von dieser wirklich gewaltigen Menschenmenge mit offenen Armen empfangen und mit tosendem Applaus verabschiedet – ein weiterer Beweis, dass Musik die Leute zusammenbringt. Join Together!

Im Juli und August spielten The Dead Daisies große Festivals in Europa und ausverkaufte Shows in Irland, Großbritannien und Deutschland.

The Dead Daisies und The Answer, zwei der gefeiertsten, dynamischsten und rundherum großartigsten Rock-Bands der letzten Jahre, haben sich zusammengetan für eine  Co-Headliner-Tour durch Europa im November und Dezember.

28. November: CH-Pratteln – Z7
30. November: München – Backstage Halle
03. Dezember: Hamburg – Knust
05. Dezember: Bochum – Matrix
07. Dezember: Aschaffenburg – Colos-Saal
19. Dezember: A-Wien – Szene
20. Dezember: A-Velden – Bluesiana

Weitere Beiträge
Artillery: launchen Video zur neuen Single „Turn Up The Rage“