The Hirsch Effekt: Live im Rock Center Bremerhaven

Freitag, den 12.1.2018
Einlass: 20Uhr
Support: Hypertonus (Bremen)
Tickets: tickets.thehirscheffekt.de

The Hirsch Effekt melden sich mit ihrem neuen Album Eskapist im Gepäck auf der Livebühne zurück. Das Trio aus Hannover hat seine Grenzen neu abgesteckt und sich für das neue Material an einer noch bunteren Farbpallette musikalischer Genres bedient.
Im Zentrum steht wie zuvor der Metal, jedoch taucht die Band nun noch intensiver in dessen Subgenres wie Progressive-, Tech-, Black- oder Sludgemetal ein. Auch die orchestrale und elektronische Seite der Band findet sich in neuen Gewändern wieder.
Hatte man auf Holon:Agnosie das Gefühl, die Band liefe ständig mit geballter Faust durch die Gegend, ist nun wieder Melancholie der kreative Antrieb, der in einer für The Hirsch Effekt völlig neuen tiefschwarzen und bedrohlichen Düsterkeit kulminiert. Den Zuschauer erwartet eine energiegeladene Liveshow aus neuem Material und einer Anthologie des bisherigen Schaffens der Band.

Facebook: www.fb.com/thehirscheffekt YouTube: www.youtube.com/lerniberni

Die Hannoveraner Band The Hirsch Effekt kehrt 2017 mit ihrem vierten Album Eskapist auf die Plattenteller und Bühnen des Landes zurück. Nils Wittrock, Ilja Lappin und Moritz Schmidt haben ihre musikalische Mischung aus Metal, Prog, Core und düsterer Elektronik weiter verfeinert. Nach dem Abschluss ihrer Holon-Trilogie (Holon: Hiberno (2010), Holon: Anamnesis (2012), Holon: Agnosie (2015)) und
der Festigung ihres Rufes als alles in Schutt und Asche legende Live-Band vereint Eskapist alles, was The Hirsch Effekt im Laufe der Jahre hat reifen lassen, auf einer ganz neuen
Ebene. Dabei ist der komplexe, metallische und gleichzeitig unfassbar eigenständige Sound des Trios ein in der deutschen Musiklandschaft einzigartiges Phänomen. Atemlos extremer Metal steht neben hymnischen Refrains und orchestralen Arrangements. Virtuosität wird bei The
Hirsch Effekt jedoch nicht zum inhaltslosen Vehikel degradiert. Jeder Song, der textlich an Orte geht, die schmerzen und berühren, trifft den Hörer emotional. So werden Konzerte von The Hirsch Effekt nicht selten zu einem kollektiven Taumel aus Bewegung und Liebe.

Weitere Beiträge
Oktober Promotion: veranstalten Charity Oktober-Kalender für gemeinnützigen Verein